Navigation schliessen

Blaue Hand kennzeichnet Schulungsmaterial

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Zusammenfassung

4 / 5 aus 25 Abstimmungen

An Anlehnung an die „Rote Hand“, die fĂŒr „wichtige Mitteilungen ĂŒber ein Arzneimittel“ steht, wurde vergangenen Donnerstag die „Blaue Hand“ vom Bundesinstitut fĂŒr Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) eingefĂŒhrt. Sie kennzeichnet behördlich angeordnetes und genehmigtes Schulungsmaterial zur Anwendung von Arzneimitteln. Diese Schulungsunterlagen enthalten zusĂ€tzliche Informationen zu der richtigen Dosierung und Einnahme von Medikamenten fĂŒr Fachpersonal und Patienten.

"Blaue Hand" zur Abhebung von Werbung

Die Kennzeichnung durch die „Blaue Hand“ erfolgte, nachdem sowohl medizinisches Personal, als auch Patienten die offiziellen Schulungsunterlagen mit Werbung verwechselten und ungelesen entsorgten. Durch fehlende weitergehende Informationen, die ĂŒber die Packungsbeilage hinausgehen, kam es zu Nebenwirkungen durch Überdosierung. Das Logo der Blauen Hand soll nun gewĂ€hrleisten, dass sich das mitgesendete Material visuell von beigelegter Werbung abhebt. Sie wird auf dem Umschlag, als auch direkt auf dem Schulungsmaterial zu finden sein.

ErgĂ€nzendes Schulungsmaterial muss, nach Entscheidung der Arzneimittelbehörde, fĂŒr solche Medikamente bereitgestellt werden, bei denen es nötig ist, zusĂ€tzliche Informationen zu vermitteln, um das Risiko bei der Anwendung zu minimieren. Dies kann in Form von PatientenbroschĂŒren, PatientenpĂ€ssen zur Verlaufskontrolle und Antworten auf hĂ€ufig gestellte Fragen vermittelt werden. Beispielsweise gibt es Checklisten fĂŒr die Verschreibung kombinierter hormonaler Kontrazeptiva fĂŒr Ärzte und ergĂ€nzende Patienteninformationen.

Sowohl das BfArM, als auch das PEI stellen, auf ihrer jeweiligen Homepage, das Schulungsmaterial fĂŒr alle entsprechenden Arzneimittel bereit.

Sie sind Apotheker (m/w), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote fĂŒr Apotheker (m/w)?


Passende Apotheken per E-Mail erhalten

Sie sind Apotheker (m/w) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote fĂŒr Apotheker (m/w)?


Personalsuche fĂŒr Apotheken

Sie haben offene Stellenangebote fĂŒr Apotheker (m/w)? Finden Sie bei uns den passenden Apotheker (m/w), PTA, PKA fĂŒr Ihre Apotheke.

Jetzt Personal finden

Sie sind Apotheker (m/w), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin fĂŒr Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstĂŒtze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote fĂŒr Apotheker (m/w)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld



Verwandte Artikel

Arbeitszeitmodelle für Apotheker: Zwischen Tarifverträgen und den Bedürfnissen der Nachwuchskräfte

Arbeitszeitmodelle für Apotheker: Zwischen Tarifverträgen und den Bedürfnissen der Nachwuchskräfte

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Arbeitszeitmodelle fĂŒr Apotheker? Arbeitszeitmodelle fĂŒr Apotheker sind an exakte Absprachen und schriftliche Fixierung im Arbeitsvertrag gebunden. Dies bildet die Grundlage fĂŒr ein erf... weiterlesen


Der Deutsche Apotheker Service stellt vor: John Pemberton - Erfinder der Coca-Cola

Der Deutsche Apotheker Service stellt vor: John Pemberton - Erfinder der Coca-Cola

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Als der amerikanische Apotheker John Pemberton 1885 die weltweit bekannte Coca-Cola erfand, suchte er eigentlich ein Mittel, das ihn von seiner Morphiumsucht abbringen sollte. Die BlÀt... weiterlesen



Sieben Fortbildungsangebote für PTA

Sieben Fortbildungsangebote für PTA

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Fast 100.000 Arzneimittel wurden 2014, laut der Publikation "Die Apotheke - Zahlen, Daten, Fakten", auf dem deutschen Markt zugelassen. Diese Zahl ist nur ein Argument ... weiterlesen


Internet als Teil des Apothekenalltags

Internet als Teil des Apothekenalltags

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Der digitale Wandel ist bei Jung und Alt angekommen und zum SelbstverstÀndlichen geworden. Auch im GeschÀftsalltag von Apotheken sollte und wird die Digitalisierung ge... weiterlesen




Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin fĂŒr Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstĂŒtze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote fĂŒr Apotheker (m/w)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir fĂŒr Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage
You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!