Navigation schliessen

Die Arbeit in der Apotheke - der perfekte Job?

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Zusammenfassung

4.3 / 5 aus 25 Abstimmungen

Auch wenn die Beschäftigung in der Apotheke bei 95 % der Jugendlichen als verantwortungsvoll gilt und jeder fünfte Jugendliche, der einen Hochschulabschluss anstrebt, sich für den Studiengang Pharmazie interessiert, kann das Interesse an einem Job in der Apotheke, beim ersten Blick auf den Gehaltsvergleich, wieder verfliegen: doch das sollte es nicht.

Arbeiten in der Apotheke
Apotheken als perfekter Arbeitsplatz - CC0, pexels.com

Geld ist nicht alles im Leben

Auch wenn die gezahlten Gehälter in einer Apotheke meist unter denen von einem Job in der Industrie sind, bietet die Anstellung in der Apotheke viele Vorteile. Es herrscht nicht nur eine hohe Nachfrage an Apothekern, Pharmazeutisch-technischen Assistenten, Pharmazeutisch-kaufmännischen Assistenten, Pharmazieingenieuren, Apothekerassistenten oder Nachfolgern, auch der tägliche Kontakt zu Menschen, denen man sichtbar weiterhelfen kann und das hohe Ansehen von Apothekern unter der Bevölkerung, sprechen für die Arbeit in einer Apotheke. Zudem werden in ländlicheren Gegenden meist höhere Gehälter gezahlt und die Arbeitszeiten sind, durch kürzere Öffnungszeiten, noch angenehmer als in der Stadt. Generell ist der Job in einer Apotheke mit einer festen 40-Stunden Woche sehr familienfreundlich, aber auch bei Bedarf auf Teilzeit leicht umstellbar und bietet einen unproblematischen Wiedereinstieg.

"Gesunder Beruf - gesunde Zukunft"

Die Zahlen der letzten Jahre, nach der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V., sind ebenso positiv: Trotz einer nahezu gleichbleibenden Anzahl an Absolventen und einer sinkenden Anzahl an Apotheken stieg seit 2013 die Anzahl der Beschäftigten in Apotheken von rund 150.000 auf knapp 155.000 Menschen. Außerdem kommt daher, dass jeder dritte Apothekeninhaber innerhalb der nächsten 5 Jahre und jeder fünfte Apotheker in den kommen zehn Jahren in Rente gehen wird, eine Rentenwelle auf die Branche zu, die Angestellten und Studenten viele Möglichkeiten zum Aufstieg und der Übernahme von Verantwortung geben wird. Die ABDA wirbt daher auch mit dem Spruch „Gesunder Beruf – gesunde Zukunft“.
Vor allem wird händeringend nach Nachfolgern für Apothekeninhaber gesucht. Die Selbstständigkeit bietet viele Vorteile: mehr persönlicher Lohn, freie Einteilung der Arbeitszeiten und die Umsetzung der eigenen Ideen und Vorstellungen.

Sie sind Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?


Passende Apotheken per E-Mail erhalten

Sie sind Apotheker (m|w|d) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?

Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld



Verwandte Artikel

Arbeitszeitmodelle für PKA

Arbeitszeitmodelle für PKA

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Die Aufgaben der Pharmazeutisch-technischen Assistenten/innen sind sehr vielfältig. PKA sind hauptsächlich für das Lager aber auch für den Verkauf in Apot... weiterlesen


Apothekenzahl sinkt 2016 weiter

Apothekenzahl sinkt 2016 weiter

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Auch 2016 sank die Apothekenanzahl weiter und das nun im achten Jahr in Folge. Seit dem Rekordhoch von 21.602 Betriebsstätten in Deutschland 2008 sinkt die Apothekenzahl stetig u... weiterlesen



Apotheker fördern Pharmaziestudierende

Apotheker fördern Pharmaziestudierende

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Immer mehr Inhaber von öffentlichen Apotheken fördern Nachwuchsapotheker während ihres Pharmazie Studiums. Der Sächsische Apothekerverband teilte mit, dass allein an der Universität Lei... weiterlesen


Notdienstpauschale für Apotheken sichert medizinische Versorgung

Notdienstpauschale für Apotheken sichert medizinische Versorgung

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Die notdienstliche Versorgung von Apotheken in Deutschland ist gesetzlich geregelt und verpflichtend. 484.000 Nacht- und Notdienste leisten deutsche Apotheken jedes Jahr. Rund 1.300 Apotheken haben jede Nacht ... weiterlesen




Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir für Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage
You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!