Navigation schliessen

Ist kompetent Beraten gleich evidenzbasiert?

Beitrag vom

Bei dem Verkauf von Medikamenten in der Apotheke, ohne vorliegendes Rezept, heißt evidenzbasiert beraten nicht automatisch, sich ausschließlich auf die wissenschaftlichen Daten zu stützen. Die Individualität eines jeden Kunden, sowie die eigenen therapeutischen Erfahrungen, bilden auch die Grundlage einer kompetenten Beratung und Empfehlung. Hören Sie aktiv zu und verstehen Sie durch gezieltes Nachfragen die Situation des Patienten. Oft legt der Kunde nicht sein komplettes Anliegen von alleine dar, sondern wartet auf Ihr Interesse.

Evi... was?

Evidenz ist laut dem Duden der empirisch erkennbare Nachweis der Wirksamkeit eines Präparates. Heutzutage wird Evidenz gerne mit denen vom Hersteller bereitgestellten, wissenschaftlichen Daten gleichgesetzt. Diese gelten jedoch nicht für jeden Patienten. Vielmehr muss man die Situation des Patienten erkennen, verstehen und die eigenen Erfahrungen zu Rate ziehen. Die eigenen Erfahrungen bilden auch eine Evidenz, die man im Beratungsalltag erlangt und unbedingt berücksichtigen soll.

Als Apotheker kompetent beraten
Der Beruf des Apothekers - Beratung ist ein großer Teil - CC0, pexels.com

Die Verantwortung als Apotheker

Listen, die die OTC Präparate, im Vergleich an ihrer Evidenz anordnen sind keine Handlungsempfehlungen, die das Offizin-Personal kategorisch anwenden kann. Am Idealsten wäre es, meinte Professor Dr. Theo Dingermann von der Universität Frankfurt am Main, wenn jede Apotheke ihre eigenen Erfahrungen, die sie sammelt, aufbereitet und bewertet. Herr Dingermann sprach, laut einem Artikel der Pharmazeutischen Zeitung, auf der Podiumsdiskussion der Pharmaworld. Externe Evidenz sei natürlich notwendig, aber nicht ausreichend ohne die interne Evidenz.

In Zeiten in denen immer weniger Arzneimittel verschreibungspflichtig sind und werden, trägt der Apotheker eine besondere Verantwortung. Laut dem „Kommentar zur Leitlinie der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung“ der BAK, sollte der Apotheker nicht nur fragen, ob die Beschwerde bereits von einem Arzt untersucht wurde. Er empfiehlt:

„Die Eigendiagnose des Patienten bzw. sein Arzneimittelwunsch sollte bezüglich der Art, Dauer, Häufigkeit und Umstände der auftretenden Beschwerden, weiterer Begleitsymptome und bezüglich der/des bisher angewandten Arzneimittel/s hinterfragt werden.“ .

Apotheken in Konkurrenz mit dem Internet

Hier liegt auch der entscheidende Vorteil der öffentlichen Apotheke gegenüber der Versandapotheke. Sie bietet dem Kunden die Möglichkeit in einem persönlichen Gespräch sein Anliegen darzulegen und eine Empfehlung zu erhalten. Diese zwischenmenschliche Ebene bildet, in Zeiten von Dr. Internet, ein Argument für den Gang zur Apotheke des Vertrauens.

Sie sind Apotheker (m/w), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?


Mehr zum Thema

Alle Themen

Passende Apotheken per E-Mail erhalten

Sie sind Apotheker (m/w) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?


Personalsuche für Apotheken

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)? Finden Sie bei uns den passenden Apotheker (m/w), PTA, PKA für Ihre Apotheke.

Jetzt Personal finden

Sie sind Apotheker (m/w), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld



Verwandte Artikel

Mit dem Deutschen Apotheker Service zum Traumjob: 10 Tipps für Ihren Lebenslauf

Beitrag vom

Bekomme jetzt deinen Traumjob mit unseren 10 Tipps für deinen professionellen und überzeugenden Lebenslauf. Apotheker, Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA), Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten (PKA), Pharmazieingenieure, Apothekerassistenten oder Int...


Sieben Fortbildungsangebote für PTA

Beitrag vom

Fast 100.000 Arzneimittel wurden 2014, laut der Publikation "Die Apotheke - Zahlen, Daten, Fakten", auf dem deutschen Markt zugelassen. Diese Zahl ist nur ein Argument ...



Die Apotheke - Zahlen, Daten, Fakten

Beitrag vom

Trotz Finanzkrisen und Arbeitslosigkeit ist die Apothekenlandschaft in Deutschland stabil und bietet auch in Zeiten des Umbruches und großer Herausforderungen einen sicheren Arbeits- und A...


Das Gehalt als ... Apotheker

Beitrag vom

Der Job als Apotheker gehört zu den Berufen, denen die Menschen am meisten vertrauen, sogar noch vor Ärzten. Der vierte Platz, nur etwas weniger al...




Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir für Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage