Navigation schliessen

Notdienstpauschale für Apotheken sichert medizinische Versorgung

Beitrag vom

Die notdienstliche Versorgung von Apotheken in Deutschland ist gesetzlich geregelt und verpflichtend. 484.000 Nacht- und Notdienste leisten deutsche Apotheken jedes Jahr. Rund 1.300 Apotheken haben jede Nacht und jeden Feiertag geöffnet um die Bevölkerung mit lebenswichtigen Arzneimitteln zu versorgen. 20.000 Patienten pro Tag nehmen diesen Service in Anspruch.

Apothekennotdienste für die medizinische Versorgung
Notdienste sichern medizinische Versorgung - CC0, pexels.com

Ländliche Versorgunsgbezirke für Apotheken wachsen

Um vor allem die Versorgung auf dem Land und in entlegenen Gebieten zu sichern erhält die Apotheke für jeden Volldienst, der von mindestens 20:00 bis 6:00 geleistet wurde, einen durchschnittlichen Zuschuss von 265€. Diese Pauschale sichert beispielsweise, wie die Apotheke Adhoc berichtet, das Bestehen der Insel-Apotheke auf Helgoland und so die medizinische Versorgung der 1.300 Einwohner und der jeden Sommer auf die Insel strömenden Touristen. Sie ist die einzige Apotheke auf der Insel. Somit hat der Besitzer Herr Carsten Hase immer abrufbar und bei entsprechendem Bedarf innerhalb von zwei Stunden in der Apotheke zu sein. Für diese ständige Bereitschaft, erhält der Apotheker auch einen fast sechsstelligen Zuschuss in Höhe von 96.000€ pro Jahr. Ohne diesen Zuschuss könnte die Apotheke, aufgrund der geringen Einnahmen und der ständigen Bereitschaft, nicht bestehen.

Im Gegensatz zu dem Sonderfall der abgelegenen Insel-Apotheke hat eine städtische Apotheke beispielsweise in München lediglich 24-mal Notdienst im Jahr, eine beispielhafte ländliche Apotheke dagegen 74-mal im Jahr. Die Landesapothekenkammer regelt welche Apotheke im jeweiligen Bezirk Nacht- und Notdienst zu leisten hat.

Eigenverantwortliche Zuteilung der Notdienste für Apotheken in Sachsen

Natürlich gibt es durch diese fremde Zuteilung stets Unzufriedene und ungerechte Verteilungen. Das Land Sachsen hat sich deshalb ein etwas anderes System ausgedacht. Zwar hat die Landeskammer immer noch das letzte Wort, doch die Kollegen übernehmen die Verteilung der Notdienste selbst. Für jedes Gebiet gibt es einen formlos bestimmten Verantwortlichen, der die zu leistetenden Dienste möglichst gerecht auf die Kollegen zu verteilen versucht. Die Mitglieder der Kammer werden anschließend über die Planung informiert und sofern die Mehrheit zustimmt werden die Bescheide verschickt. Sachsen selbst ist zufrieden und stolz auf diese Regelung. Im Gegensatz zu einer weniger arbeitsintensiven, automatischen Zuteilung mithilfe eines Computer Programmes bestärkt diese Methode die Selbstverwaltung der Apotheker. Außerdem verhindert es Beschwerden über die Verteilung der Dienste.

Quelle: Die Apotheke – Zahlen, Daten, Fakten 2016 von der ABDA (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände)

Sie sind Apotheker (m/w), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?


Passende Apotheken per E-Mail erhalten

Sie sind Apotheker (m/w) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?


Personalsuche für Apotheken

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)? Finden Sie bei uns den passenden Apotheker (m/w), PTA, PKA für Ihre Apotheke.

Jetzt Personal finden

Sie sind Apotheker (m/w), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld



Verwandte Artikel

Mit dem Deutschen Apotheker Service zum Traumjob: 10 Tipps für Ihren Lebenslauf

Beitrag vom

Bekomme jetzt deinen Traumjob mit unseren 10 Tipps für deinen professionellen und überzeugenden Lebenslauf. Apotheker, Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA), Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten (PKA), Pharmazieingenieure, Apothekerassistenten oder Int...


Sieben Fortbildungsangebote für PTA

Beitrag vom

Fast 100.000 Arzneimittel wurden 2014, laut der Publikation "Die Apotheke - Zahlen, Daten, Fakten", auf dem deutschen Markt zugelassen. Diese Zahl ist nur ein Argument ...



Die Apotheke - Zahlen, Daten, Fakten

Beitrag vom

Trotz Finanzkrisen und Arbeitslosigkeit ist die Apothekenlandschaft in Deutschland stabil und bietet auch in Zeiten des Umbruches und großer Herausforderungen einen sicheren Arbeits- und A...


Das Gehalt als ... Apotheker

Beitrag vom

Der Job als Apotheker gehört zu den Berufen, denen die Menschen am meisten vertrauen, sogar noch vor Ärzten. Der vierte Platz, nur etwas weniger al...




Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir für Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage