Navigation schliessen

Mit dem Deutschen Apotheker Service zum Traumjob: 7 Tipps für Ihr Vorstellungsgespräch

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Zusammenfassung

4 / 5 aus 25 Abstimmungen

Der Deutsche Apotheker Service sucht laufend für Apotheken aus ganz Deutschland Apotheker, Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA), Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten (PKA), Pharmazieingenieure, Apothekerassistenten oder Interessenten für Apothekenübernahmen (m|w|d). Mit einer einfachen Registrierung auf unserer Website erhalten Sie kostenlose Stellenangebote und werden von uns bei Ihrer Stellensuche unterstützt.

Das Vorstellungsgespräch in der Apotheke
Erfolg im Vorstellungsgespräch - CC0, pexels.com

Wir verschaffen Ihnen ihren Traumjob!

Um auch optimal auf ein Bewerbungsgespräch in der Apotheke mit Ihrem Wunschjob vorbereitet zu sein, finden Sie nachfolgend sieben hilfreiche Tipps. Versuchen Sie nicht Antworten aus Büchern oder dem Internet auswendig zu lernen. Ihr Gesprächspartner merkt, ob Sie hinter Ihren Aussagen stehen. Denken Sie auch daran stets freundlich aufzutreten:

1. Vorbereitung ist alles

Eine gute Vorbereitung hilft nicht nur gegen Aufregung, sondern zeigt Ihrem möglichen Arbeitgeber auch Ihr Interesse an der Apotheke und dem Job. Daher sollten Sie sich sowohl zur Firmenphilosophie, als auch zur Geschichte und anderen Besonderheiten der Apotheke informieren. Können Sie bereits im Bewerbungsgespräch Auskunft zu diesen Themen geben, zeigen Sie, dass Sie sich bereits intensiv mit Ihrem möglichen Arbeitgeber beschäftigt haben.

2. Ihre Selbstpräsentation

Häufig werden Sie am Anfang des Gespräches aufgefordert kurz etwas über sich zu erzählen. Bereiten Sie deshalb eine kleine Selbstpräsentation vor, indem Sie die markanten Punkte Ihres Lebenslaufes herausgreifen und mit einem roten Faden darstellen. Das Ganze sollte nicht länger als drei Minuten gehen und Ihre fachlichen Qualifikationen und praktischen Erfahrungen zeigen.

3. Übung macht den Meister

Falls Sie unsicher oder aufgeregt sind, bietet es sich an das Bewerbungsgespräch mit einem Freund oder Verwandten zu üben. Lassen Sie sich die typischen Fragen eines Vorstellungsgespräches stellen, sodass Sie in die Situation hineinversetzt werden und sicher antworten können.

4. Der erste Eindruck ist alles

Der erste Eindruck zählt: Seien Sie deshalb pünktlich und angemessen gekleidet. Die Kleidung sollte gebügelt und die Schuhe geputzt sein. Achten Sie außerdem auf gepflegte Fingernägel und eine ordentliche Frisur. Es kommt aber nicht nur darauf an was man trägt, sondern auch wie. Sitzen Sie gerade und haben eine offene Körperhaltung, denn auch die Körpersprache bestimmt Ihr Auftreten.

5. Smalltalk

Gespräche über Hobbys oder allgemeine Themen gehören zum Vorstellungsgespräch dazu. Bei einer Gemeinsamkeit entwickelt sich schnell Sympathie zwischen Ihnen und ihrem möglichen Arbeitgeber. Achten Sie aber darauf diese zu spezialisieren. Erzählen Sie deshalb nicht nur, dass Sie gerne Sport treiben, sondern direkt welche Sportart und warum genau diese.

6. Stellen Sie Fragen

Der Arbeitgeber erwartet, dass ein interessierter und offener Bewerber auch Fragen stellt. Überlegen Sie sich deshalb am Besten schon im Vorfeld mögliche Fragen, wie z.B. zur Einarbeitung, der Arbeitsstelle oder den Weiterbildungsmöglichkeiten.

7. Verabschiedung

Auch der Abschluss eines Gesprächs ist entscheidend für den hinterlassenen Eindruck. Bleiben Sie bis zum Schluss freundlich und professionell.

Sie sind Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?


Mehr zum Thema

Alle Themen
Passende Apotheken per E-Mail erhalten

Sie sind Apotheker (m|w|d) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
 
Viktoria Abrams

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld



Verwandte Artikel

E-Rezept fördert Medikamenteneinnahme

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Eine amerikanische Studie zeigt: E-Rezepte werden eher eingelöst, als Rezepte auf Papier. Mehr als 40% der Deutschen kaufen bereits in Online Apotheken ein. Die Zeit i... weiterlesen


Wo bleibt das E-Rezept?

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Ein Drittel der 36 europäischen Länder versendet Rezepte bereits elektronisch. Dies hat die Patientenfreundlichkeits-Analyse von Health Consumer Powerhouse ergeben. So muss der Patient kein au... weiterlesen



Weiterbildung zum Fachapotheker für Allgemeinpharmazie

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Die Arbeit als Apotheker Das Pharmaziestudium wurde erfolgreich abgeschlossen und nun steht der Ausübung des Apothekerberufs nichts mehr im Weg. Die Anforderungen eines Apothekers l... weiterlesen


Ausbildung zum PTA in Deutschland

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Bei der Ausbildung zum PTA handelt es sich in erster Linie um eine schulische Ausbildung. Die Ausbildungszeit an den PTA Schulen in Deutschland beträgt z... weiterlesen




Sichere Übertragung Ihrer Daten

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland

Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir für Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage
You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!