Navigation schliessen

Berufswelt Apotheke

Neuigkeiten und Hintergründe rund um Studium, Ausbildung und Wissenswertes im Bereich der Pharmazie.

Social Media in Apotheken: Kunden binden, gewinnen und Nähe aufbauen

Lesezeit: ca. 5 Min. | Beitrag vom

Als Apotheke sind sie die wichtigen Helfer, um notwendige Medikamente schnell zu beziehen, sich bei kleinen Wehwehchen beraten zu lassen und nicht zuletzt auch, um einen Ansprechpartner für weitere Erklärungen zu haben. In den sozialen Medien mit einer eigenen Seite aktiv zu sein, ist für Apotheken absolut empfehlenswert. Viele der positiven Effekte von Social Media harmonieren wunderbar mit dem Apothekengeschäft - so legen Sie bisher noch ungenutzte Potentiale frei. Warum Social Media? Auf Instagram Bilder posten, via Twitter Neuigkeiten verbreiten oder Facebook zur generellen Kommunikation nutzen: die ...


PKA Ausbildung - Ablauf und Wissenswertes

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Bei Krankheiten ist es für viele selbstverständlich, in die Apotheke zu gehen, um sich beraten zu lassen oder Rezepte für verordnete Medikamente einzulösen. Hier ist der pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (kurz PKA) anzutreffen. Doch was umfasst die PKA Ausbildung? Wie ist der Ablauf und wo kann sie absolviert werden? Wie hoch ist das Gehalt und welche Möglichkeiten gibt es nach der Ausbildung? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet. Wie ist der Ablauf der PKA Ausbildung? Der Ausbildungsberuf des pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten ist staatlich anerkannt und bedarf ...


PKA Gehalt - Verdienst als Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellter

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Der Beruf Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r ist eine Berufsbezeichnung für einen Ausbildungsberuf in einer Apotheke, der, im Gegensatz zur PTA (Pharmazeutisch-technische/r Angestellte/r) kaufmännisch orientiert ist. Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, wieviel man als PKA verdient und wie die tariflichen Bedingungen sind. Wieviel verdient man als PKA durchschnittlich? Während der Ausbildung ist das Lehrlingsgehalt bei PKA Stellen tariflich festgelegt. Es beträgt im ersten Lehrjahr rund 630 Euro, im zweiten bekommt der/die Auszubildende bereits 680 Euro und im dritten und letzten Lehrjahr sind es dann ...


Welchen Notdienst bieten Apotheken an

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Wer schon einmal nach Ladenschluss Medikamente aus einer Apotheke besorgen musste, hat vermutlich Erfahrung mit dem Apotheken-Notdienst gemacht. Oft steht der Kunde dann bei seiner Stamm-Apotheke vor verschlossener Tür und findet ein Hinweisschild mit der diensthabenden Apotheke. Wie ist der Notdienst von Apotheken in Deutschland geregelt? Während der allgemeinen Ladenschlusszeiten, an Samstagnachmittagen und an Sonn- und Feiertagen sind die meisten Apotheken geschlossen. Das Apothekengesetz verlangt, dass die Versorgung mit Medikamenten auch zu diesen Zeiten sichergestellt sein muss. Daher sind deutschlandweit Apotheken zu regionalen Gruppen zusammengeschlossen, in denen die Di...


Ausbildung zum PTA in Deutschland

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Bei der Ausbildung zum PTA handelt es sich in erster Linie um eine schulische Ausbildung. Die Ausbildungszeit an den PTA Schulen in Deutschland beträgt zwei Jahre. In dieser Zeit werden die Grundlagen des Berufs, aber auch übergreifende Kenntnisse vermittelt. Wie ist der Ablauf der Ausbildung zum PTA? Zu den fachbezogenen theoretischen Fächern gehören Pharmazeutische Gesetzeskunde, Mathematik für PTAs, allgemeine und pharmazeutische Chemie, Arzneimittel- sowie Medizinproduktkunde, Arzneimittelherstellung, Botanik, Ernährungs- und Körperpflegekunde, physikalische Gerätekunde sowie Gefahrstoff-, Pflanzenschutz- und Umweltkunde. Wer sich für eine Ausbildung zum PTA i...


Teamcoaching in der Apotheke - was es leisten kann

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Coaching besitzt eine feste Rolle innerhalb der pharmazeutischen Branche. Teamcoaching für eine Apotheke stellt demnach keine Seltenheit dar. Dabei geht es primär darum, Teams für einen kürzeren Zeitraum zu begleiten. Klienten formulieren unter Anleitung der Coaches individuelle Zielsetzungen und entwickeln Lösungsansätze für deren Umsetzung. Sich auf klare Ziele zu fokussieren und Strategien hierfür festzulegen, setzt ein hohes Maß an Motivation frei. Teamcoaching für eine Apotheke schafft eine Gesprächsgrundlage und damit die Möglichkeit eines fruchtbaren Austauschs. Mitarbeiter äußern ihre Perspektive zu...


Fortbildungen in der Apotheke - Was muss man wissen?

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Erkenntnisse in der medizinischen Forschung sind ebenso wie die Medizintechnik einem ständigen Wandel unterworfen. Dies schließt auch Medikamente ein, deren Entwicklung nicht zuletzt auf diesem Fortschritt beruhen. Für PTA, PKA und Apotheker bedeutet dies, dass Fortbildungen in der Apotheke unerlässlich sind. Fortbildungen in der Apotheke - modern, vielseitig und individuell Noch nie waren die Möglichkeiten an Fortbildungsmaßnahmen so umfangreich. Neben bewährten Büchern und modernen Medien kann auf Webinare, Inhouse-Seminare, Workshops und mehrwöchige Seminare in Form eines begleitenden Unterrichts zurückgegriffen werden. Das Angebo...


Wiedereinstieg nach der Elternzeit

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Die Arbeitsbedingungen für Apotheker wandeln sich. War es lange nur die Vollzeitstelle, die es neu zu besetzen galt, so werden zunehmend interessante Teilzeitstellen inseriert. Der Wiedereinstieg gestaltet sich nach der Elternzeit für Apotheker dadurch jetzt einfacher, neue Arbeitszeitmodelle entstehen und bewähren sich. Betriebliche Erfordernisse und Arbeitnehmerwünsche auf den Punkt gebracht Ganz nach dem Einsatzgebiet für Apotheker richten sich die Möglichkeiten, Apothekerstellen in unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen zu finden oder zu verhandeln. Hier stehen sich die Vollzeitstelle und die als geringfügige Beschäftigung gegenüber. Dabei ist auch ...


Wie sieht der perfekte Lebenslauf als Apotheker aus?

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Wer im Rahmen einer Bewerbung seinen Lebenslauf als Apotheker niederschreibt, sieht sich mit einer Vielzahl von Fragen konfrontiert. Diese betreffen sowohl den Inhalt als auch die Form des Lebenslaufs. Grundsätzlich lässt sich hierzu sagen, dass eine konservative Herangehensweise in der Regel nicht verkehrt ist. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf formale Fragen wie etwa den Schrifttyp. Dieser sollte klar strukturiert, ausreichend groß und gut lesbar sein. Besondere Aufmerksamkeit sollte bei der Bewerbung auf Stellenangebote für Apotheker auch der Rechtschreibung gelten. Gerade für Apotheker ist Konzentration und Präzi...


Arbeitszeitmodelle für PKA

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Die Aufgaben der Pharmazeutisch-technischen Assistenten/innen sind sehr vielfältig. PKA sind hauptsächlich für das Lager aber auch für den Verkauf in Apotheken zuständig. Sie kümmern sich um die Lagerhaltung der Medikamente, deren Verfügbarkeit durch (Nach-)Bestellungen, erledigen Post und Buchhaltung und sind im Marketing tätig. Verschreibungspflichtige Medikamente dürfen sie allerdings nicht ausgeben. Es gibt viele Stellenangebote für PKA, daher ist es ist nicht für jede Apotheke leicht, schnell eine/n PKA zu finden. Attraktive Arbeitszeitmodelle für PKA können aber dur...


Wie sieht das perfekte Anschreiben für PTA aus?

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Die Bewerbung auf PTA Jobs ist in vielen Punkten ähnlich zu anderen Berufen. Gleichwohl gibt es auch eine Reihe von Unterschieden. Dies betrifft auch und gerade das Anschreiben für PTA Jobs. Auch bei Bewerbung als PTA gibt es einiges zu beachten, , CC0, jarmoluk, pixabay.com Wichtig ist vor allem, dass dieses ansprechend gestaltet ist. Erster wichtiger Punkt in diesem Zusammenhang ist hier die direkte persönliche Ansprache. Finden Se deshalb vor Absendung der Bewerbung heraus, wer Ihre Bewerbung lesen wird. Bei Apotheken geschieht dies in der Regel durch den Inh...


Arbeitszeitmodell für PTA in Apotheke, Klinik und Industrie

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Wie der Arbeitsalltag einer oder eines PTA aussieht, hängt davon ab, in welchem Bereich eine Anstellung angestrebt wird. Ehe Sie sich auf Stellenangebote als PTA bewerben, sollten Sie sich über einige Punkte vorab Klarheit verschaffen. Was für Sie persönlich zählt, sind neben gewünschten Arbeitsschwerpunkten auch unterschiedliche Arbeitszeitmodelle für PTA. Diese unterscheiden sich nach den Hauptmöglichkeiten, in die sich die Stellenangebote für PTA überwiegend aufteilen: Die Arbeitszeiten in der Apotheke sind an die Öffnungs- und Notdienstzeiten gebunden, Sonn- und Feiertage inbegriffen. PTA in klinischen ...


Arbeitszeitmodelle für Apotheker: Zwischen Tarifverträgen und den Bedürfnissen der Nachwuchskräfte

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Arbeitszeitmodelle für Apotheker? Arbeitszeitmodelle für Apotheker sind an exakte Absprachen und schriftliche Fixierung im Arbeitsvertrag gebunden. Dies bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Personalmanagement zu schaffen. Apothekeninhaber legen Beginn und Ende der Arbeitszeit sowie Pausen und Notdienstbereitschaft fest. Laut Arbeitsrecht gibt es eine festgelegte Höchstarbeitszeit. Pro Tag beläuft sich diese auf acht, bei einer Sechstagewoche demnach auf 48 Stunden. Eine Verlängerung auf einen zehnstündigen Arbeitstag beziehungsweise eine 60-Stunden-Woche ist nur zulässig, wenn innerhalb von sechs Kalendermonaten der Durchschnitt bei 48 Stunden verbleibt. Jedem Arbeitnehmer stehen i...


Weiterbildung Pharmazeutische Technologie für Apotheker

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Der Alltag Apotheker, die ihr Wissen ausbauen möchten ,stoßen im Internet auf viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein großes Gebiet, in das viel Forschung investiert wird ist die Weiterbildung Pharmazeutische Technologie für Apotheker. Unter der Bezeichnung sind mehrere Tätigkeitsfelder der pharmazeutischen Industrie angesiedelt. Alle Aufgaben in der Weiterbildung Pharmazeutische Technologie für Apotheker beschäftigen sich mit der Entwicklung von dem Arzneistoff bis zu einem einsatzfähigen Arzneimittel. Pharmazeutische Technologie - CC0, pexels.com Die galentische Entwicklung setzt sich zum Beispiel mit Rezepturen für Projektsubstanzen auseinander. Rezepturen...


Das Gehalt als PTA

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Was verdient ein/e PTA? Apothekenmitarbeiter und Interessenten, die sich auf Stellenangebote für PTA bewerben, können prinzipiell auf eine tarifliche Vergütung vertrauen. Letztmalig wurden die Tarifvergütungen im Juni 2017 erhöht. Seit dem erhalten pharmazeutisch technische Angestellte ebenso wie andere Mitarbeiter innerhalb einer Apotheke 2,5 Prozent mehr Geld, als vorher. Demnach erhalten PTA´s 2.017,00 EUR bis 2.613,00 EUR brutto pro Monat. Entscheidend für die Höhe des Verdienstes sind die nachweisbaren Erfahrungsjahre im Beruf. Nachfolgend das tarifliche Gehalt für PTA im Überblick: 2.017,00 € 1.-2. Berufsjahr 2.125,00 € 3.-5. Berufsjahr 2.307,00 € 6.-8. Berufsjahr 2.50...


Weiterbildung zum Fachapotheker für Allgemeinpharmazie

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Die Arbeit als Apotheker Das Pharmaziestudium wurde erfolgreich abgeschlossen und nun steht der Ausübung des Apothekerberufs nichts mehr im Weg. Die Anforderungen eines Apothekers liegt darin, die Bevölkerung ordnungsgemäß mit Arzneimitteln zu versorgen. Dies klingt sehr trocken und für die kompetente Ausübung dieses Berufs ist weitaus mehr nötig als ein abgeschlossenes Pharmaziestudium. Ein Apotheker muss über ein hohes fachliches Wissen sowie über Kenntnisse im kommunikativen Bereich verfügen, um seine Kunden optimal beraten zu können. Gerade deshalb lohnt es sich, eine Weiterbildung in Allgemeinpharmazie für Apothek...


Weiterbildung zum Fachapotheker für klinische Pharmazie

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Das Aufgabengebiet des Apothekers der klinischen Pharmazie Ein Fachapotheker für klinische Pharmazie hat ein sehr großes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Neben der Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln prüft und verteilt er diese auch innerhalb seines Wirkungskreises. Dieser ist in der Regel ein Klinikkomplex oder ein Krankenhaus. Neben den klassischen Aufgabengebieten sind in den letzten Jahren weitere Aufgaben hinzu gekommen. So stellt ein Fachapotheker für klinische Pharmazie auch Lösungen zur parenteralen Ernährung her und sichert so die künstliche Ernährung der Patienten, aber auch das Drug Mon...


Übernahme einer Apotheke

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Apotheken zur Übernahme werden häufig angeboten, wenn der Besitzer keine Nachfolger hat, die das Geschäft übernehmen wollen oder können. Obwohl Apotheken früher ein gutes Geschäft waren, wird es aufgrund zunehmender Konkurrenz - auch aus dem Internet - immer schwieriger einen gut gehenden Betrieb zu führen. Bevor Sie eine Apotheke übernehmen, sollten Sie daher eine umfangreiche Rentabilitätsanalyse machen. Übernahme einer Apotheke - wie funktioniert eine Übernahme? Grundsätzlich funktioniert die Übernahme einer Apotheke gleich wie bei jedem anderen Betrieb auch. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten der...


Als Apotheker im öffentlichen Gesundheitswesen arbeiten?

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Als Apotheker im Öffentlichen Gesundheitswesen - eine Weiterbildung macht es möglich! Der Berufsalltag nach der Weiterbildung in Öffentliches Gesundheitswesen für Apotheker Der Zweig des Öffentlichen Gesundheitswesens ist ein selten gewählter, aber doch interessanter Bereich, der auf außergewöhnliche Arbeitsstellen für Apotheker vorbereitet. Die Fachausbildung soll theoretische und praktische Kenntnisse für die verschiedensten Tätigkeiten im Arbeitsbereich von Fachapothekern im Öffentlichen Gesundheitswesen vermitteln. Hierzu gehören zum Beispiel pharmazeutische Aufgaben bei der Untersuchung und Überwachung von Gefahren für die Gesundheit. Diese können im Bereich von Gefa...


Klinische Chemie für Apotheker: Starten Sie beruflich durch!

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Wie kann eine Weiterbildung in Klinische Chemie für Apotheker im Berufsalltag genutzt werden? Wenn Sie als Apotheker schon immer besonderes Interesse an biochemischen und mikrobiologischen Untersuchungen hatten, ist eine Weiterbildung in Klinische Chemie für Apotheker genau das Richtige für Sie. Als Apotheker können Sie mit der Weiterbildung Ihr Wissen um analytische Methoden zur Untersuchung biologischen Materials in die Praxis umsetzen. Das bedeutet, dass Sie in Ihrem Arbeitsalltag Proben aus dem menschlichen Körper wie Blut, Gewebe oder Urin untersuchen. Ihren Arbeitsalltag verbringen Sie mit einem Abschlusszertifikat der W...


Was verdient ein Apotheker?

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Das Gehalt als Apotheker - Was kann man verdienen? Nach dem Studium steigen angehende Apotheker mit einem Bruttoeinkommen von ca 42.000 Euro pro Jahr ein. Dies entspricht einem durchschnittlichen Monatsgehalt von etwa 3.500 Euro Brutto. Apotheker beziehen also von Anfang an ein Gehalt von dem es sich gut leben lässt. Auch sind im Gegensatz zu anderen Berufen die Aufstiegschancen in Puncto Verdienst deutlich besser. Das Bruttojahresgahlt lässt sich innerhalb von wenigen Jahren auf bis zu etwa 50.000 Euro pro Jahr steigern. Interessant wird es insbesondere dann, wenn ein Aufstieg zum Filialleiter an...


Das Pharmaziestudium im EU-Ausland

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Pharmazie im Ausland studieren Das Pharmaziestudium gehört immer noch zu den klassischen und begehrten Studiengängen. Die Zahl der Bewerber übersteigt in Deutschland regelmäßig die Zahl der Studienplätze. Wenn Du also in Deutschland ein Pharmaziestudium absolvieren willst, musst Du entweder einen sehr guten Notendurchschnitt haben oder einige Wartesemester einkalkulieren. Pharmazie gehört natürlich zu den zulassungsbeschränkten Studiengängen und ist mit einem NC blockiert. Der NC hält aber viele Studienbewerber nicht davon ab, sich trotzdem um einen Studienplatz in Pharmazie zu bewerben. Die Berufsaussichten sind auch i...


Das Pharmaziestudium in Deutschland

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Bald ist es wieder so weit: das Abitur in Deutschland steht an und ab dem Sommer geht es los mit dem Bewerbungen schreiben für die Universitäten. Vielleicht ist der ein oder andere unter euch dabei, der überlegt, ein Pharmaziestudium zu beginnen. Daher haben wir in diesem Blogartikel spannende und wichtige Informationen zusammengefasst, um euch die Entscheidung, ob das Studium das Richtige für euch ist, leichter zu machen. 1) Will ich wirklich Pharmazie studieren? Die zu Beginn wahrscheinlich wichtigste Frage: will ich wirklich Pharmazie studieren beziehungsweise warum will ich eige...


Apotheker fördern Pharmaziestudierende

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Immer mehr Inhaber von öffentlichen Apotheken fördern Nachwuchsapotheker während ihres Pharmazie Studiums. Der Sächsische Apothekerverband teilte mit, dass allein an der Universität Leipzig derzeit etwa 15% der Pharmaziestudierenden, dies sind 27 Studenten, ein Stipendium erhalten. Stipendien für Pharmaziestudenten - CC0, pexels.com Deutschlandstipendium für Pharmazie Studierende Bei einem Deutschlandstipendium erhalten die Stipendiaten 300€ im Monat. Die eine Hälfte wird hierbei vom Staat finanziert, während die andere Hälfte durch Spenden generiert wird. Den Vorsitzende des Sächsischen Apothekerverbandes e.V. (SAV) Thomas Dittrich freut es mitteilen...


Wo bleibt das E-Rezept?

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Ein Drittel der 36 europäischen Länder versendet Rezepte bereits elektronisch. Dies hat die Patientenfreundlichkeits-Analyse von Health Consumer Powerhouse ergeben. So muss der Patient kein ausgedrucktes Rezept mehr mitnehmen, sondern es wird direkt über das Internet an die ausgewählte Apotheke des Patienten übertragen. Da dies auf den ersten Blick ja nur Vorteile zu bergen scheint stellt sich die Frage warum Deutschland es noch nicht eingeführt hat? Deutschland auf Platz 7 Nach der Gründung von Health Consumer Powerhouse 2004 erschien ein Jahr später erstmals der Euro Health Care Index (EHCI). I...


Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Apotheke

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Familienfreundliche Arbeitsmodelle spielen für immer mehr Angestellte eine Rolle. Rund 90% der Beschäftigten mit Kindern in Deutschland ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie genauso wichtig, wie das Gehalt. Bei der Berufswahl bildet dieser Faktor einen immer entscheidenderen Punkt. Mit Teilzeitmodellen, unproblematischem Wiedereinstieg und familienfreundlichen Arbeitszeiten kann der Job in der Apotheke punkten und bietet somit auch Frauen mit Kindern die Möglichkeit im Job zu bleiben. Auch junge Mütter können in der Apotheke berufstätig bleiben Die angenehmen Öffnungszeiten einer Apotheke und die wenigen Nachtschichten, bieten auch ju...


Wie wichtig die Beratung in der Apotheke ist

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Die Zahl der OTC Arzneimittel steigt von Jahr zu Jahr. Die Beratung durch den Apotheker wird daher immer wichtiger für die Patienten. Die Empfehlung für oder gegen ein bestimmtes Präparat ist wegweisend für die Kaufentscheidung eines Kunden. Apotheker haben Monopolstellung verloren Der Markt für Arzneimittel hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Die öffentliche Apotheke hat ihre Monopolstellung bei den OTC-Medikamenten verloren. Zwar ist die Konkurrenz immer noch schwach, da die Menge an Nicht-Apothekenpflichtigen Arzneimitteln immer noch überschaubar ist, aber ausländische Versandapotheken lassen die deut...


Die Deutschen kaufen Medikamente lieber nicht im Internet

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Rund 68 Prozent der Deutschen kaufen immer noch ihre Arzneimittel lieber vor Ort, als im Internet ein. Dies belegt eine Umfrage des E-Commerce Verbandes bevh und des Marktforschungsunternehmens Boniversum. Die Umfrage erfolgte Online bei Personen zwischen 18 und 69 Jahren, die zu ihren Einkaufspräferenzen befragt wurden. Online Versand stagniert Der Internet-Versandhandel scheint zu stagnieren. Seit 2014 hält sich der prozentuale Teil an allen Online- und Versandhandel Käufen auf einem Niveau von gut 41%. Die Mehrheit der Deutschen kauft also immer noch lieber im Einzelhandel vor Ort, als im Internet oder im Katalog, um ...


E-Rezept fördert Medikamenteneinnahme

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Eine amerikanische Studie zeigt: E-Rezepte werden eher eingelöst, als Rezepte auf Papier. Mehr als 40% der Deutschen kaufen bereits in Online Apotheken ein. Die Zeit in der Medikamente übers Internet verschrieben und verkauft werden scheint gekommen. Apotheken werden digitaler - CC0, pexels.com Jedes Dritte Rezept wird nicht eingelöst Innerhalb von 2.500 Patienten, die innerhalb von zwei Jahren über 4.300 Verschreibungen erhielten, wurden rund ein Drittel der Personen elektronische Rezepte ausgestellt. Die Patienten erhielten innerhalb eines Partnerprogrammes ihre Medikamente zu reduzierten Preisen in ausgewählten Apotheken. So konnte festgestellt werden, dass jeder...


Das Internet - Neue Wege der Kundenkommunikation

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Kundenkommunikation beschränkt sich nicht nur auf das direkte Gespräch zwischen Apotheker oder PTA und dem Patienten, der für Rat und Medizin die Apotheke besucht. Sie vermittelt ein Bild der Apotheke und beeinflusst das Image Ihrer Apotheke. So setzt sie sich auch auf der Straße fort, durch die Schaufensterdekoration oder einem Aufsteller auf dem Gehweg und zieht sich, über Flyer und Werbeanzeigen, bis hin zum (fehlenden) Internetauftritt der Apotheke. Corporate Identitiy Über den Kontakt zum Kunden werden die Werte einer Apotheke kommuniziert, beispielsweise, dass sie in guten Händen...


Die Bedeutung von Vor-Ort-Apotheken

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Seit dem EuGH-Urteil vergangenes Jahr, das bewirkt, dass ausländische Versandapotheken sich nicht an die Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneimittel halten müssen, zittern die deutschen Apotheker. Es verschafft den europäischen Versandapotheken wie DocMorris einen erheblichen Wettbewerbsvorteil, da sie deutliche Preisvorteile gegenüber der deutschen Offizin anbieten können. "Uns vertraut das Rheinland" Im Rahmen eines Spots „Uns vertraut das Rheinland“, der auf dem Neujahrsempfang der Apothekerkammer Nordrhein gezeigt wurde, spricht der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach über seine Krebserkrankung und wie wichtig es ist, gerade bei Polymedikation, dass man eine pe...


Apotheke gründen oder übernehmen? Was ist besser?

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Gut 20.000 Apotheken gibt es, laut „Zahlen, Daten Fakten 2016“ der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V., in Deutschland. Die Zahl an Apotheken und an Neugründungen in Deutschland sinkt seit 2005 kontinuierlich. Genauso auch die Anzahl an Haupt- und Einzelapotheken, seit die Eröffnung von Filialapotheken zugelassen wurde. Besonders die Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL) sieht besorgt auf die Entwicklung der Apothekenzahlen. Das erste Mal seit 1980 sank die Anzahl der Betriebe auf weniger als 2.000 Stück. Wofür soll man sich nur entscheiden? - CC0, pexels.com Das Sinken der Apothenanzahl in den vergan...


Der Deutsche Apotheker Service stellt vor: John Pemberton - Erfinder der Coca-Cola

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Als der amerikanische Apotheker John Pemberton 1885 die weltweit bekannte Coca-Cola erfand, suchte er eigentlich ein Mittel, das ihn von seiner Morphiumsucht abbringen sollte. Die Blätter der Kokapflanze und die Kolanuss interessierten ihn schon immer. In Afrika waren sie als Stärkungsmittel und Aphrodisiakum bekannt, die lebensverlängernde Wirkung haben sollten. John Pemberton by: www.coca-cola-deutschland.de John Pemberton - Apotheker und Erfinder Am 8. Juli 1831 wurde John Stith Pemberton in Knoxville, Georgia geboren. Seine Ausbildung zum Apotheker begann er mit 17 Jahren unweit entfernt von seiner Heimat an dem Southern Medical Col...


Internet als Teil des Apothekenalltags

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Der digitale Wandel ist bei Jung und Alt angekommen und zum Selbstverständlichen geworden. Auch im Geschäftsalltag von Apotheken sollte und wird die Digitalisierung genutzt, um neue Kommunikationswege zu erschließen. Die Website ist mittlerweile oft der erste Eindruck, den ein Kunde vom Unternehmen bekommt, wenn er dieses auf Google sucht und entscheidend für seine Apothekenwahl. So sollte auch auf das digitale Erscheinungsbild geachtet werden, wenn man langfristig Erfolg haben will. Internet ist zum Alltag geworden - CC0, pexels.com Internet ist Alltag in der Apotheke 46 Millionen Deutsche nutz...


10 Gründe Apotheker zu werden

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Die Pharmazie hat viel zu bieten. Nach einem 5-jährigem Studium bekommt man einen gut bezahlten Job in der Apotheke oder der Industrie. Der Artikel „Pro und Kontra Pharmaziestudium“ der Pharmazeutischen Zeitung zeigt, dass trotzdem nur jeder 30. Abiturient, der auch studieren möchte, an ein Pharmaziestudium denkt. Wie kommt das? Warum Apotheker werden? - CC0, pexels.com Welche Gründe gibt es Pharmazie zu studieren und auf einen Job in einer Apotheke hinzuarbeiten: 1. Menschen helfen können Der tägliche Umgang mit Menschen, denen man mit ihren persönlichen und individuel...


Apothekensticker - Kerstin Hinck von Apothekengeflüster im Interview

Lesezeit: ca. 6 Min. | Beitrag vom

Die Gründerin und "Geschäftsflüsterin" Kerstin Hinck von Apothekengeflüster® erzählte uns im Interview von ihrer schon frühen Idee Apothekensticker in Deutschland zu implementieren. Die bunten Aufkleber enthalten die wichtigsten Informationen, die ein Patient bei der Einnahme beachten sollte. So unterstützen sie das Apothekenpersonal in ihrem Arbeitsalltag und fördern die richtige Einnahme. Interview mit Kerstin Hinck von Apthekengeflüster DAS: Liebe Frau Hinck, möchten Sie sich einmal vorstellen. Wer sind Sie und was machen Sie? Frau Hinck: Gerne, ich bin Kerstin Hinck, 33 J...


Mit dem Deutschen Apotheker Service zum Traumjob: 7 Tipps für Ihr Vorstellungsgespräch

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Der Deutsche Apotheker Service sucht laufend für Apotheken aus ganz Deutschland Apotheker, Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA), Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten (PKA), Pharmazieingenieure, Apothekerassistenten oder Interessenten für Apothekenübernahmen (m|w|d). Mit einer einfachen Registrierung auf unserer Website erhalten Sie kostenlose Stellenangebote und werden von uns bei Ihrer Stellensuche unterstützt. Erfolg im Vorstellungsgespräch - CC0, pexels.com Wir verschaffen Ihnen ihren Traumjob! Um auch optimal auf ein Bewerbungsgespräch in der Apotheke mit Ihrem Wunschjob vorbereitet zu sein, finden Sie nachfolgend sieben hilfreiche Tipps. Versuchen Sie nicht Antwor...


Der Deutsche Apotheker Service stellt vor: Dr. August Oetker - Unternehmer, Erfinder, Apotheker

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Als Gründer der erfolgreichen Unternehmensgruppe „Dr. Oetker“ prägte der Apotheker Dr. August Oetker nicht nur die deutsche Unternehmerlandschaft. Mit seinem Backpulver Backin, das er im Jahr 1983 auf den Markt brachte, revolutionierte er das Backen und wurde führender Backmittelhersteller. Für die Qualität sollte der Name Dr. Oetker bürgen. Bis heute produziert der Konzern das Backpulver nach dem Original Rezept. Dr. August Oetker - by: www.oetker.de Der berühmteste Apotheker Deutschlands Am 6. Januar 1862 wurde August Oetker in der Nähe vom ostwestfälischen Minden, als Sohn eine...


Mit dem Deutschen Apotheker Service zum Traumjob: 8 Tipps für die Gehaltsverhandlung

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Viele Arbeitnehmer wollen ihren Chef nicht um mehr Gehalt bitten, da Geld, sowohl im privaten als auch beruflichen Feld, als sensibles Thema angesehen wird. Dabei ist Eigeninitiative für eine Gehaltssteigerung dringend notwendig, zumindest sofern kein Tarifvertrag vorliegt. Außerdem ist das Gehalt Teil des Arbeitsvertrages und frei verhandelbar. Zum höheren Gehalt - mit diesen Tipps klappt es! - CC0, pexels.com 8 Schritte zum höheren Gehalt! Um die Erfolgschancen zu erhöhen sollte die Gehaltsverhandlung sorgfältig geplant werden. Damit auch Sie bei ihrer nächsten Gehaltsverhandlung besten...


Als deutscher Apotheker ein Stellenangebot im Ausland wahrnehmen

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Die Sehnsucht nach dem Neuen, Aufregenden ist in vielen von uns. Der internationale Austausch und das Sammeln neuer Erfahrungen kann auch für eine spätere Karriere in Deutschland förderlich sein. Welche Möglichkeiten gibt es also ein Stellenangebot als Apotheker außerhalb von Deutschland anzunehmen? Stellenangebote im Ausland für Apotheker - CC0, pexels.com Aus Deutschland in Europa arbeiten Innerhalb Europas ist die Anerkennung der Apothekerausbildung einfach. Ihr Studium wird, sofern Sie ihre Approbation ab 1989 absolviert haben, automatisch anerkannt, sobald Sie ihre Unterlagen bei der zuständigen...


Sieben Fortbildungsangebote für Apotheker

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Um eine bestmögliche Behandlung gewährleisten zu können liegen Fort- und Weiterbildungen in der ethischen Verpflichtung der gesundheitlichen Berufe. Die in der Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten bilden lediglich die Grundlage eines sich immer weiter entwickelnden Wissensschatzes. Folgend finden Sie diverse Angebote zur Wissenserweiterung und –ergänzung, sowohl online, als auch in Ihrer Nähe: Fortbildungen für die Apotheke - CC0, pexels.com Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. bietet Wochenendworkshops mit Plenarvorträgen und Seminaren. Die Thomae Akademie von Boehringer Ingelheim bietet Seminare und Webinar...


Kompetent Beraten - 7 Tipps für die Betreuung von Apothekenkunden

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Sicherheit, Vertrauen und Geborgenheit sind die drei Dinge, die ein Kunde von einer Apotheke erwartet. Er möchte einen empathischen Problemlöser, der auf ihn als individuellen Patienten eingeht und berät. Lesen Sie deshalb nun unsere 7 Tipps für ein erfolgreiches Kundengespräch in Ihrer Apotheke: Beratung in der Apotheke - CC0, pexels.com Authentizität Innerhalb weniger Sekunden entscheidet das Bauchgefühl eines Kunden ob ihm sein Gegenüber sympathisch ist. Er erkennt ob Sie ihm wirklich helfen möchten, sieht den Streit des Apothekenteams und die täglichen Pr...


Durch die EU als ausländischer Apotheker in Deutschland arbeiten

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Die Europäische Union steht für eine offene Wirtschaft, Freiheit und Sicherheit. Dementsprechend simpel ist es möglich als EU-Bürger eine Stelle als Apotheker, in einer Apotheke, einem Krankenhaus oder der Industrie in Deutschland anzunehmen. Automatische Anerkennung des Pharmazie-Studiums Mit Nachweis eines mindestens fünfjährigen pharmazeutischen Ausbildungsgangs, wird die Ausbildung zum Pharmazeuten in Deutschland automatisch anerkannt. Dieser muss laut der Berufsanerkennungsrichtlinie eine mindestens vierjährige theoretische Ausbildung an einer Universität oder ähnlichem enthalten, sowie ein mindestens sechsmonatiges Praktikum in einer öffentlichen Apotheke oder einem Krankenhaus. Auch Apotheker,...


Karrierechancen für Pharmaziestudenten

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Das Pharmazie Studium gilt als hart und aufwendig – doch die Arbeit lohnt sich, denn es erwarten einen ausreichend Stellenangebote in einer Apotheke, Familienfreundlichkeit, Aufstiegsmöglichkeiten und ein abwechslungsreicher Berufsalltag. Mit durchschnittlich 39,5 Wochenstunden Arbeitsaufwand im Studium, liegt die Pharmazie 7 Stunden über dem allgemeinen Durchschnitt. Langen Tagen im Labor folgen oft lange Abende des Lernens. Doch der Mehraufwand lohnt sich: keine andere Hochschulausbildung hat eine so niedrige Arbeitslosenquote. Lediglich ein Prozent der Absolventen melden sich nach dem Examen beim Arbeitsamt. Pharmaziestudenten und Karrierechancen - CC0, pexels.com Mit rund 3100 Euro im Monat ist ...


Das Berufsbild des Pharmazeutisch-technischen Assistenten im Wandel der Zeit

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Der Beruf der Pharmazeutisch-technischen Assistenten und Assistentinnen wurde 1969 mit der Ausrichtung einer Assistenzkraft zur Unterstützung des Apothekers, vorwiegend für die Arbeit im Labor und bei der Rezeptur, geschaffen. Dies geschah aufgrund dem Wegfall des Vorexamens im Studium der Pharmazie, für das man vor seinem Studium bereits zwei Jahre in einer Apotheke gearbeitet haben musste. Vakante Stellenangebote gab es bei öffentlichen Apotheken daher viele. Doch wie sehen die Tätigkeitsschwerpunkte heutzutage aus und werden PTA auch an anderen Stellen eingesetzt? Das Bild der PTA hat sich gewandelt - CC0, ...


Der weiße Kittel - noch angemessen als Arbeitskleidung in der Apotheke?

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Apotheken werden immer moderner gestaltet mit lichtdurchfluteten Räumen, großen Fensterfronten, Milchglas und indirekter Beleuchtung. Das Angebot beschränkt sich nicht mehr nur auf Arzneimittel in allen Formen und Farben. Es erstreckt sich mittlerweile von „gesunden“ Süßigkeiten bis zu Natur-Kosmetik. Ist der weiße Kittel als Arbeitskleidung für das Apothekenpersonal da noch angemessen? Der Weg zum weißen Kittel Der weiße Kittel wurde um 1900 eingeführt, als man zur Erkenntnis kam, dass Erreger von Infektionen nicht in der Luft herumfliegen, sondern über Hände und Instrumente in die Wunde gel...


Rund um die Vertretung des Apothekenleiters

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Apothekenleiter dürfen nur von Apothekerassistenten oder Pharmazieingenieuren vertreten werden, wenn der Apothekenleiter trotz rechtzeitiger und ordnungsgemäßer Suche keinen Apotheker gefunden hat. Dies gilt aber nicht für den Inhaber eines Filialverbundes. Bei strenger Auslegung gilt dies sogar für den Notdienst. So darf z.B. ein Pharmazieingenieur nicht den Nachtdienst einer Hauptapotheke übernehmen. Doch wie sinnvoll ist diese Regelung? Vertretungen des Apothekenleiters nur von Angestellten In der Apothekenbetriebsordnung ist auch festgelegt, dass Apothekenleiter sich prinzipiell nicht von selbstständigen Apothekern vertreten lassen dürfen. Laut Berufsgericht für Heilberuf...


Chancen nutzen, Apotheke übernehmen: Der Sprung in die Selbstständigkeit - Die Übernahme einer Apotheke

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht die Leitung einer Apotheke zu übernehmen? Möchten Sie ihre eigenen Ideen umsetzen, es „besser machen“ als ihr jetziger Chef? Die Selbstständigkeit als Apotheker - CC0, pexels.com Chancen nutzen, Apotheke übernehmen Für viele mag es unsicher und mutig wirken, doch die Übernahme einer Apotheke bietet viele Vorteile und ist weniger risikoreich als Sie denken. Durch den bereits bestehenden Kundenstamm, laufende Rezeptverträge und dem vorangegangenen Erfolg sind die Aussichten auf ein weiterhin erfolgreiches Geschäft deutlich höher als bei einer Neu...


Der Arbeitskräftemangel in Apotheken

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Gesundheitsversorgung in der gegenwärtigen Art und Weise ist nicht zukunftsfähig – laut der Studie "Fachkräftmangel - Stationärer und ambulanter Bereich bis zum Jahr 2030" von PwC wird in den kommenden Jahren eine immer größer werdende Personallücke entstehen, sowohl bei ärztlichen-, als auch bei nicht-ärztlichen Fachkräften, worunter auch die Angestellten einer Apotheke fallen. Dies ist, nach Sicht von PwC, unter anderem auf den demographischen Wandel der Gesellschaft zurückzuführen. Die Nachfrage nach medizinischer Versorgung steigt mit der zunehmenden Alterung der Gesellschaft. Gleichzeitig gehen immer me...


Schwanger in der Apotheke - Was gilt es zu beachten?

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

In Deutschland gibt es sogar zwei Gesetzestexte zum Schutz von Schwangeren und Müttern: Das "Mutterschutzgesetz" und die "Verordnung zum Schutze der Mütter am Arbeitsplatz". Sie schützen die werdende Mutter und ihr ungeborenes Kind vor körperlichen Belastungen und gewähren Kündigungsschutz, um ein stabiles Umfeld für die Entwicklung des Kindes zu sichern. Bereits im Grundgesetz steht geschrieben: "Jede Mutter hat Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge der Gemeinschaft". Schwanger in der Apotheke - CC0, pexels.com Schwangerschaft ist etwa...


Das Gehalt als Apotheker

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Der Job als Apotheker gehört zu den Berufen, denen die Menschen am meisten vertrauen, sogar noch vor Ärzten. Der vierte Platz, nur etwas weniger als Feuerwehrleuten, Piloten und Krankenschwestern, kann sich sehen lassen. Dies sowie die Perspektive auf einen Arbeitsmarkt mit Vollbeschäftigung, wenig Nachwuchs und eine Rentenwelle, macht das Studium der Pharmazie äußerst attraktiv für Abiturienten. Das Gehalt als Apotheker - CC0, pexels.com Ein Studium mit vielfältigen Aussichten Laut dem StepStone Gehaltsreport 2015 liegt das Durchschnittsgehalt nach dem Pharmaziestudium bei 58.805 Euro im Jahr. Doch ein Apothek...


Die Apotheke - Zahlen, Daten, Fakten

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Trotz Finanzkrisen und Arbeitslosigkeit ist die Apothekenlandschaft in Deutschland stabil und bietet auch in Zeiten des Umbruches und großer Herausforderungen einen sicheren Arbeits- und Absatzmarkt. Diese Sicherheit kommt auch bei den Abiturienten an: Jeder fünfte der Jugendlichen, die einen Hochschulabschluss anstreben, interessiert sich für Pharmazie und bei über 95 % der Jugendlichen gilt der Beruf des Apothekers als verantwortungsvoll. Umbruch 2004 - Novellierung des Arzneimittelgesetzes Mit der Novellierung des Arzneimittelgesetzes (AMG) und des Apothekengesetzes (ApoG) darf eine Apotheke nun bis zu drei Filialen im näheren Umkreis betreiben, sowie apothekenpflichtige und v...


Sieben Fortbildungsangebote für PTA

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Fast 100.000 Arzneimittel wurden 2014, laut der Publikation "Die Apotheke - Zahlen, Daten, Fakten", auf dem deutschen Markt zugelassen. Diese Zahl ist nur ein Argument für stetige Weiterbildung. Folgend wurden verschiedene Möglichkeiten zur Fortbildung als Pharmazeutisch-technischer Assistent, durch Seminare, Online-Schulungen und Wissenstests aufgelistet: Vielfältige Fortbildungsangebote für PTA - CC0, pexels.com BVpta, Bundesverband PTA e.V. Der BVpta, Bundesverband PTA e.V., bietet verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten für Pharmazeutisch-technische Assistenten: Veranstaltungen im Sinne von Seminaren, Fortbildungsabenden und Teamschulungen Fernschulungen in Form von CDs und Prin...


Mit dem Deutschen Apotheker Service zum Traumjob: 10 Tipps für Ihren Lebenslauf

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Bekomme jetzt deinen Traumjob mit unseren 10 Tipps für deinen professionellen und überzeugenden Lebenslauf. Apotheker, Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA), Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten (PKA), Pharmazieingenieure, Apothekerassistenten oder Interessenten für Apothekenübernahmen (m|w|d). Bei uns brauchen Sie nicht einmal ein individuelles Anschreiben, lediglich eine Registrierung auf unserer Webseite ist von Nöten, um in den ersten Kontakt mit uns zu treten. Dann können wir Ihnen die passenden Stellenangebote unserer Klienten zugänglich machen. Zwar sind klassische Bewerbungsunterlagen bei uns nicht von Nöten, doch der Lebenslauf ist auch für uns wich...



Sichere Übertragung Ihrer Daten

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland

Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir für Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage
You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!