Menü

AGB
Impressum
Datenschutz
Login

Wir stellen Laura vor: Gewinnerin des PTA-Stipendiums

Johanna Blom von Johanna Blom
Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom :

Bild: Adobe Stock

Auch 2023 hat der Deutsche Apotheker Service Stipendien für PTA und PKA vergeben. Nach einem langen Bewerbungs- und Auswahlverfahren mit zahlreichen Bewerbungen, einer Jury-Wertung und schließlich einer öffentlichen Abstimmung der Top-Ten, haben sich vier Gewinnerinnen tolle Preise gesichert.
Für Chiara, Mia, Laura und Liliana gab es eine großartige Überraschung! Mit 1000€ für die erstplatzierten und Fortbildungen bei der PHOENIX Akademie im Wert von bis zu 777€ für die zweiten Plätze stehen den vier junge Frauen nun ganz neue Türen offen.

Laura darf sich ganz besonders freuen: Die 24 Jahre alte Oldenburgerin hat sich den zweiten Platz als PTA durch ihre herausragende Bewerbung und die Stimmen des Publikums gesichert. Was genau ist ihre Motivation als PTA, wie ist sie zu dem Beruf gekommen und vor allem: wie will sie ihren Gewinn nutzen? Das alles haben wir in diesem Interview erfragt!

PTA- Stipendiatin Laura
Laura belegt den zweiten Platz als PTA, Redaktion

Hallo Laura, Danke, dass wir die Möglichkeit haben, dir noch ein paar Fragen zu stellen. Wir gratulieren dir nochmal ganz herzlich zu deinem Erfolg und hoffen, dass du in deinen Fortbildungen bei der PHOENIX Akademie viel lernen kannst.

Weißt du denn schon, wofür du dein Stipendium nutzen möchtest?

Das Stipendium möchte ich gerne für einen Kurs nutzen, um das Anmessen von Kompressionsstrümpfen zu lernen. Weiter würde ich gerne noch Fortbildungen zum Thema Schwangerschaft und Hauterkrankungen machen.

Gab es eine bestimmte Situation, in der du gemerkt hast, dass du deinen Beruf unbedingt erlernen willst, bzw. wie bist du auf den Beruf gekommen?

Einen wirklichen Knackpunkt gab es dafür nicht, es war eher ein längerer Prozess, nachdem ich gemerkt habe, dass ein kaufmännischer Beruf nicht das Richtige für mich ist. Meine Tante hat mich auf jeden Fall in der PTA-Entscheidung beeinflusst und Interesse an der Pharmazie war bei mir auch schon immer da.

Wie sieht dein aktueller Schulalltag aus? Hast du mehr theoretische oder mehr praktische Inhalte?

Meinen schulischen Teil habe ich bereits hinter mich gebracht und befinde mich daher schon im Praktikum in der Apotheke. Dort erledige ich Tätigkeiten im Labor, wie die Herstellung von Cremes, aber auch die Prüfung von Ausgangsstoffen. Besonders viel Spaß bereitet mir jedoch die Beratung am HV-Tisch. Den Kunden ein gutes Gefühl zu geben, gibt mir auch an jedem Tag sehr viel!

Erzähl uns gerne etwas zu deinem Ausbildungsort. Was macht es für dich dort lebenswert? Möchtest du nach deiner Ausbildung gerne dort bleiben oder wirst du deutschlandweit nach einer Stelle suchen?

Ich arbeite in einer Apotheke in meinem Heimatort und (fast) jeder kennt jeden. Gerade das liebe ich sehr.
Zusätzlich habe ich wirklich tolle Kollegen und die Arbeit dort ist auch mit viel Spaß verbunden.
Ich würde sehr gerne nach meiner Ausbildung weiterhin in dieser Apotheke arbeiten und auch in meinem Heimatort bleiben.

Was war dein schönstes Erlebnis in deiner Ausbildung bisher?

Das war definitiv der Moment, als ich mein Examen bestanden habe und sich die monatelange Arbeit und das Lernen ausgezahlt hatte.

Wie stellst du dir deinen Start in den Beruf vor?

Meinen Start hätte ich mir besser nicht erträumen können. In meiner Apotheke wurde ich herzlich begrüßt, wurde direkt ins Team aufgenommen und außerdem mag ich das, was ich in der Apotheke mache, so so gerne!

Vielen Dank, liebe Laura, für das tolle Interview und die spannenden Antworten! Viel Erfolg für deinen weiteren Werdegang als PTA und alles Gute weiterhin!


 
Ein Beitrag von:
Johanna Blom

Johanna arbeitet als Autorin für den Deutschen Apotheker Service. Ihre Tätigkeit besteht darin, über Nachrichten, praktisches Fachwissen und hilfreiche Ratschläge für angehende Apotheker, PTA, PKA und Pharmaziestudierende zu informieren.

     

Direkt zu aktuellen Stellenangeboten
  • Apotheker
  • PTA
  • PKA
  • Filialleitung
  • Nachfolger

Sie sind Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Apotheken-Blog
  • Aktuelles & Wissenswertes
  • Arbeitsbedingungen & Praxisführung
  • Aufgabenfelder
  • Bewerbungen
  • Gehalt
  • Karriere & Berufsbild
  • Persönlichkeiten in der Apothekenwelt
  • Stipendien
  • Weiterbildungen & Förderungen
Passende Apothekenprofile erhalten

Sie sind Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle? Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Personalsuche für Apotheken

Sie haben offene Stellenangebote in Ihrer Apotheke? Finden Sie bei uns den passenden (m|w|d), PTA oder PKA für Ihre Apotheke.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Verwandte Artikel

Mit dem Deutschen Apotheker Service zum Traumjob: 10 Tipps für Ihren Lebenslauf

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom :

Bekomme jetzt deinen Traumjob mit unseren 10 Tipps für deinen professionellen und überzeugenden … weiterlesen


Wie sieht der perfekte Lebenslauf als Apotheker aus?

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom :

Wer im Rahmen einer Bewerbung seinen Lebenslauf als Apotheker niederschreibt, sieht sich mit einer … weiterlesen



Mit dem Apothekenalltag auf TikTok viral gehen: Leons Video schaffen das

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 9 Min. | Beitrag vom :

Wenn man an einem Sozialen Netzwerk in letzter Zeit nicht vorbeikam, dann ist das ohne Zweifel … weiterlesen


Social Media in Apotheken: Kunden binden, gewinnen und Nähe aufbauen

Sebastian Thielen von Sebastian Thielen
Lesezeit: ca. 6 Min. | Beitrag vom :

Als Apotheke sind sie die wichtigen Helfer, um notwendige Medikamente schnell zu beziehen, sich bei … weiterlesen


 
Ihre persönliche Betreuerin
Susanne Schwake-Karl
Beim Deutschen Apotheker Service werden Stellensuchende oder Stellenanbietende zeitgleich zufriedenstellend persönlich betreut. Apotheker (m|w|d), PTA und PKA finden bei uns eine passende Stelle in einer Apotheke - Apotheken finden in unserem deutschlandweiten Bewerberpool genau den Kandidaten, der zu Ihrem Team passt. Mein Name ist Susanne Schwake-Karl und ich helfe Ihnen gerne bei Ihrem individuellen Anliegen. Kontaktieren Sie mich gerne, falls Sie Fragen zu unseren Leistungen für Apotheker oder Bewerber haben. Gemeinsam finden wir genau die Lösung, die auf Ihr persönliches Anliegen zugeschnitten ist.

Sind Sie überzeugt?

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Ihre persönliche Betreuerin
 
Susanne Schwake-Karl

Ansprechpartnerin

Ich unterstütze sowohl Apotheken bei der Bewerbersuche als auch Bewerber bei der Suche nach einer passenden Apotheke als Arbeitgeber. Sie haben Fragen zu den Leistungen des Deutschen Apotheker Service? Dann kontaktieren Sie mich gerne!

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Deutscher Apotheker Service. Mehr Infos anzeigen.

Vertreten in
Wir fördern
Bäume pflanzen
Kooperationspartner
Wir fördern
Wir fördern

Sichere Übertragung Ihrer Daten

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland