Navigation schliessen

Weiterbildung zum Fachapotheker für Allgemeinpharmazie

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Zusammenfassung

4 / 5 aus 23 Abstimmungen

Die Arbeit als Apotheker

Das Pharmaziestudium wurde erfolgreich abgeschlossen und nun steht der Ausübung des Apothekerberufs nichts mehr im Weg. Denn die Stellenangebote für Apotheker sind groß. Die Anforderungen eines Apothekers liegt darin, die Bevölkerung ordnungsgemäß mit Arzneimitteln zu versorgen. Dies klingt sehr trocken und für die kompetente Ausübung dieses Berufs ist weitaus mehr nötig als ein abgeschlossenes Pharmaziestudium.
Ein Apotheker muss über ein hohes fachliches Wissen sowie über Kenntnisse im kommunikativen Bereich verfügen, um seine Kunden optimal beraten zu können. Gerade deshalb lohnt es sich, eine Weiterbildung in Allgemeinpharmazie für Apotheker zu besuchen. Denn diese bietet einerseits die Möglichkeit der Weiterbildung, jedoch andererseits auch die Möglichkeit, Kenntnisse im Bereich Marketing sowie in der Betriebs- und Mitarbeiter­führung zu verbessern.

Eine Weiterbildung in Allgemeinpharmazie für Apotheker zu besuchen, ist äußerst sinnvoll. Denn hierbei handelt es sich nicht um einen mehrtätigen Lehrgang, sondern um eine fachlich sehr gute Weiterbildung. Gerade im Zuge dessen, dass die Anforderungen an Apotheker immer höher werden. Die Krankheitsbilder und deren Behandlungsmöglichkeiten mit der entsprechenden Medikation werden immer komplexer. Deshalb steigen die Anforderungen und die Stellenangebote für Apotheker weisen immer höhere Anforderungen auf.

Weiterbilung Allgemeinpharmazie
Zum Spezialisten in der Apotheke werden - CC0, pexels.com

Ablauf der Weiterbildung zum Fachapotheker für Allgemeinpharmazie

Die Weiterbildungszeit beträgt drei Jahre und findet in einer öffentlichen Apotheke statt, welche zur Weiterbildung zugelassen ist. Ergänzend hierzu ist der Besuch diverser Weiterbildungsseminare Pflicht. Diese sind in einen Pflicht- und Wahlteil strukturiert. Nachzuweisen ist eine Gesamtzahl von 120 Stunden. Dass die Weiterbildung in einen Pflicht- und Wahlteil aufgegliedert ist, räumt Ihnen eine gewisse Wahlmöglichkeit ein.

Je nach Interessenschwerpunkt und Vorbildung können Sie nun frei Ihre gewünschten Fächer wählen. Dies macht Ihre Weiterbildung in Weiterbildung in Allgemeinpharmazie für Apotheker flexibeler. Der zu absolvierende Pflichtteil beläuft sich auf 80 Stunden, der Wahlteil hingegen beträgt 40 Stunden. Allerdings können neben bestimmten Seminaren auch Zertifikatfortbildungen nach den Curricula der Bundesapothekerkammer angerechnet werden. Die Weiterbildungsseminare weisen eine entsprechende Akkreditierungsnummer auf. Diese ist erforderlich, damit die Seminare den Standards des Kataloges entsprechen und angerechnet werden können.

Inhalte der Weiterbildung zum Fachapotheker für Allgemeinpharmazie

Die Inhalte der Seminare sind äußerst vielseitig. So findet eine Spezialisierung auf die pharmazeutische Behandlung von Schmerzpatienten, Patienten mit Asthma Bronchiale und COPD, Osteoporose-Patienten sowie Tumorpatienten statt. Überdies werden in den Seminaren Inhalte zur Arzneimittelherstellung als auch Marketing und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Apothekenführung vermittelt.

Mithin ist die Weiterbildung in Allgemeinpharmazie für Apotheker äußerst vielseitig. Diese Vielseitigkeit ist für Sie besonders wichtig, da die Stellenangebote für Apotheker oftmals sehr vielseitig sind und Sie hohen Anforderungen entsprechen müssen. Aber nicht nur die praktische Tätigkeit sowie der Besuch der Seminare sind wichtig, sondern auch das Austausch mit Kollegen. Hierzu ist der Besuch von zwei Zirkeltreffen Pflicht. Über dies Treffen ist eine Dokumentation zu führen. Eine entsprechende Teilnahmebescheinigung ist bei der Kammer einzureichen. Zum Besuch dieser Treffen bieten sich mehrere Möglichkeiten.

Einerseits bietet die Kammer zweimal im Jahr im Anschluss von Weiterbildungsseminaren die Möglichkeit zu einem Treffen und Austausch mit Kollegen. Andererseits ist es möglich, dass sich eine Gruppe von drei Weiterbildenden selbst organisiert. Mit einer beigefügten Anwesenheitsliste sowie einem Protokoll belegen Sie das Treffen und reichen diese Unterlagen bei der Kammer ein. Überdies gibt es noch die Möglichkeit, sich bei einem von über 20 bayerischen Qualitätszirkeln zur pharmazeutischen Betreuung zu engagieren. Dies ist neben dem Austausch mit Kollgen äußerst interessant, da die Stellenangebote für Apotheker vielseitige Anforderungen aufweisen.

Rechtliche Aspekte der Weiterbildung zum Fachapotheker für Allgemeinpharmazie

Grundsätzlich sind für die Weiterbildung in Allgemeinpharmazie für Apotheker wenig rechtliche Aspekte zu berücksichtigen. Die Weiterbildungsmöglichkeiten sind nahezu riesig, sodass Ihnen die Auswahl der Seminare schwer fallen könnte. Gerade bei den Wahlseminaren sollten Sie darauf achten, dass sie über eine entsprechende Akkreditierungsnummer verfügen, welche auch auf der Teilnahmebescheinigung auftaucht. Denn nur so entsprechen die Seminare den Standards des Katalogs. Die Stellenangebote für Apotheker erwähnen, welche Apotheken Sie beim praktischen Teil zur Weiterbildung in Allgemeinpharmazie für Apotheker betreuen können.

Sie sind Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?


Mehr zum Thema

Alle Themen
Passende Apotheken per E-Mail erhalten

Sie sind Apotheker (m|w|d) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?


Personalsuche für Apotheken

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)? Finden Sie bei uns den passenden Apotheker (m|w|d), PTA, PKA für Ihre Apotheke.

Jetzt Personal finden

Sie sind Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
 
Viktoria Abrams

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m|w|d)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld



Verwandte Artikel

Chancen nutzen, Apotheke übernehmen: Der Sprung in die Selbstständigkeit - Die Übernahme einer Apotheke

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht die Leitung einer Apotheke zu übernehmen? Möchten Sie ihre eigenen Ideen umsetzen, es „besser machen“ als ihr jetzige... weiterlesen


Wiedereinstieg nach der Elternzeit

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Die Arbeitsbedingungen für Apotheker wandeln sich. War es lange nur die Vollzeitstelle, die es neu zu besetzen galt, so werden zunehmend interessante Teilzeitstellen inseriert. D... weiterlesen



Das Internet - Neue Wege der Kundenkommunikation

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Kundenkommunikation beschränkt sich nicht nur auf das direkte Gespräch zwischen Apotheker oder PTA und dem Patienten, der für Rat und Medizin die Apo... weiterlesen


Rund um die Vertretung des Apothekenleiters

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Apothekenleiter dürfen nur von Apothekerassistenten oder Pharmazieingenieuren vertreten werden, wenn der Apothekenleiter trotz rechtzeitiger und ordnungsgemäßer Suche keinen Apotheker gefunden hat. Dies gilt abe... weiterlesen



Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir für Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage
You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!