Navigation schliessen

Apotheker Jobs

Apotheker Jobs - welche Möglichkeiten gibt es?

Wer nach dem langen Weg zum approbierten Apotheker (m/w) auf der Suche nach einem Job ist, wird schnell feststellen, dass ein Apotheker nie ausgelernt hat.
Besonders für Apotheker Jobs in bestimmten Fachbereichen, sind bestimmte Weiterbildungen Grundvoraussetzung und erhöhen die Chancen auf einen Job.
In regelmäßigen Fortbildungen wird das erlangte Wissen aus der Ausbildung aktualisiert und der Entwicklung der Wissenschaft angepasst.
In Weiterbildungen wird eine praxisbezogene Spezialisierung auf einem Fachgebiet erlangt.
Beide Möglichkeiten sind äußerst wichtig und tragen dazu bei, die Versorgungssicherheit der Kunden und Patienten zu optimieren.

Apotheker Jobs - Fortbildungen

Fortbildungen gehören zur ethischen Verpflichtung eines Apothekers. Sie werden regelmäßig innerhalb der Apotheken abgehalten oder auch über andere Einrichtung und in Form eines Kongresses oder eines Wochenendworkshops angeboten. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit an Seminaren online teilzunehmen.

Apotheker Jobs - Weiterbildungen

Die Weiterbildung zum Fachapotheker vermittelt dem Apotheker Fachkenntnisse auf einem speziellen Fachgebiet und Kompetenzen, die zur Leitung einer Apotheke notwendig sind. Sie baut auf das pharmazeutische Studium auf und kann in verschiedenen Bildungseinrichtungen und Hochschulen absolviert werden.
Auf folgenden Fachgebieten können Sie sich weiterbilden: Allgemeinpharmazie, Klinische Pharmazie, Arzneimittelinformationen, Pharmazeutische Technologie, Klinische Chemie, Pharmazeutische Analytik, Toxikologie und Ökologie, Öffentlichen Gesundheitswesen und Theoretische und Praktische Ausbildung.
Über Weiterbildungen zum Fachapotheker können Sie hier mehr lesen:

Apotheker Jobs - Fachapotheker Allgemeinpharmazie

Hier werden Ihnen vorwiegend Kompetenzen vermittelt, die zur Leitung einer Apotheke notwendig sind.
Ziel der Weiterbildung ist es, dass der Apotheker seine fachlichen Kompetenzen erweitert und auf dem Gebiet der Kundenbetreuung fundierte Kenntnisse erlangt. Dabei wird besonders auf die verschiedenen Patientengruppen eingegangen und welche Bedürfnisse diese haben.
Zusätzlich werden Inhalte bezüglich eines effektiven Medikations-und Interaktionsmanagements vermittelt und vertiefte Kenntnisse im Bereich der Beschaffung und Bewertung von Arzneimittelinformationen.
Darüber hinaus erlangt der Apotheker Fachwissen auf dem Gebiet der Mitarbeiterführung und seine persönlichen Kompetenzen werden gestärkt. Er erlernt Gesprächsmethoden für die Kommunikation mit Kunden, aber auch Ärzten und Mitarbeitern.
Um als Leiter einer Apotheke auch wirtschaftlich einen guten Job zu machen, erlernt er seine Managementkompetenzen richtig einzusetzen und durch Marketing, sowie ein gutes Qualitätsmanagement positiv aufzufallen.

Apotheker Jobs - Fachapotheker Arzneimittelinformationen

In dieser Weiterbildung erlangt der Apotheker fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Arzneimittelinformation, wobei es primär um deren Entwicklung und weniger um deren Anwendung geht.
Im Zuge dieser Weiterbildung lernt der Apotheker Informationen zu sammeln, zu bewerten und sie aufzubereiten. In der Weiterbildung werden zunächst gewisse Basiskenntnisse von allen Teilnehmenden erworben. Dabei handelt es sich um vertiefte Kenntnisse u. a. über Anatomie, Physiologie, Biochemie. Es werden aber auch kaufmännische Kenntnisse vermittelt wie Personalführung, pharmazeutisches Marketing und der richtige Umgang mit EDV-Systemen.
Letztendlich wählen die Apotheker zwischen 6 Schwerpunktbereichen 3 Schwerpunkte aus. Diese Schwerpunkte beziehen sich inhaltlich auf das Sammeln, Auswerten und die Bewertung und Weitergabe von wissenschaftlichen Daten.

Apotheker Jobs - Theoretische und Praktische Ausbildung

Diese Weiterbildung spricht vor allem Apotheker an, die den Weg der Lehre an pharmazeutischen Hochschulinstitutionen eingeschlagen haben. Jobs in der Lehre sind vor allem von Apothekern sehr begehrt, die gerne mit jungen Menschen zusammenarbeiten.
Im Studium wurde bereits das fachliche Wissen fundiert vermittelt, allerdings werden auch pädagogische Kenntnisse benötigt.
In der Weiterbildung beschäftigt sich der Apotheker mit Methoden Unterricht fach- und sachgerecht zu planen, durchzuführen und gut zu vermitteln. Hierzu wird sich eines weitläufigen Spektrums an pädagogischen Methoden und Hintergrundwissen bedient. Der Apotheker lernt, wie er mit den Schülern und Studenten umgehen muss und diese gezielt motivieren und fördern kann. Um die erbrachte Leistung angemessen beurteilen zu können, werden Kenntnisse hinsichtlich der Lernerfolgskontrolle und Beurteilung von Leistung vermittelt. Der Fokus liegt zunächst auf den Schülern, aber der Apotheker lernt auch sich selbst zu reflektieren und sein Verhalten als Lehrkraft und Vorbild für Schüler und Studenten.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir für Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage