Menü

AGB
Impressum
Datenschutz
Login

Online Weiterbildungen für pharmazeutisch-kaufmännische-Angestellte (PKA) - ein Überblick

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom :

Inhaltsverzeichnis:


Jeden Tag werden laut ABDA Report rund 3,3 Millionen Menschen in Vor-Ort-Apotheken versorgt. Damit alle Patienten und Kunden einer Apotheke bedient werden können, müssen die Logistik und die wirtschaftlichen Abläufe hinter der Kulisse des Verkaufstresens reibungslos funktionieren. Eine entscheidende Rolle spielen dabei die pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten, kurz PKA.
Es ist also von großer Bedeutung, dass PKA ihr Wissen stetig up to date halten. Sichergestellt wird das beispielsweise mit regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen für PKA.

Welche Seminare und Kurse sich für diese Berufsgruppe anbieten, zeigen wir Ihnen.

Weiterbildungen für PKA - das freiwillige Fortbildungszertifikat

Der Fokus von PKA liegt auf der kaufmännischen und organisatorischen Seite im Apothekenbusiness. Dies bedeutet: Sie sind u. a. für die Warenwirtschaft, Rechnungswesen, Marketing, EDV und weitere Bereiche verantwortlich, die den Betrieb einer Apotheke am Laufen halten. Daneben beraten sie Kunden u. a. zu freiverkäuflichen Hygieneartikeln, Verbandsmaterialien und Kosmetika.
Damit in diesen Bereichen nach den aktuellsten Vorschriften und Standards gearbeitet werden kann, bietet es sich für PKA an, regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen. Diese unterstützen bei der stetigen Sicherung sowie Erweiterung der beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten von PKA.

Newsletter für die Apothekenbranche

Erhalten Sie aktuelle Informationen zum Thema Gehalt und Karriere einmal im Monat in Ihr Postfach.

Ich möchte den Apotheken-Newsletter abonnieren, um über Neuigkeiten in der Apothekenbranche informiert zu werden und Tipps zur Jobsuche zu erhalten. Im Übrigen habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit ihr einverstanden.

In den Kammerbezirken Bayern, Hessen, Baden-Württemberg, Thüringen, Hamburg, Nordrhein und Niedersachsen besteht für PKA die Möglichkeit, Punkte für ein freiwilliges Fortbildungszertifikat zu erwerben. Dieses Zertifikat bestätigt offiziell die Fertigkeiten eines PKA und ist kostenfrei zu erwerben. Voraussetzung, um ein solches Zertifikat zu erhalten, ist die regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen und das Sammeln der notwendigen Punkte. Die Anzahl der Punkte für das PKA-Fortbildungszertifikat kann sich in den einzelnen Kammergebieten unterscheiden, z. B.:

  • Bayern: 70 Fortbildungspunkte in drei Jahren
  • Thüringen: 90 Modulare Einheiten in drei Jahren
  • Nordrhein: 50 Fortbildungspunkte innerhalb drei Jahren
  • Niedersachsen: 70 Fortbildungspunkte in drei Jahren
Computer mit Weiterbildung für PKAs
Durch digitale Weiterbildungsangebote können sich PKA flexibler fort- und weiterbilden. - pixabay, Tumisu

Möglichkeiten zur Online Weiterbildung für PKA

Besonders praktische Weiterbildungsmöglichkeiten für PKA sind Online-Kurse, Webinare und digitale Seminare. So können wichtige und aktuelle Inhalte orts- und teilweise auch zeitunabhängig konsumiert werden. PKA haben so die Möglichkeitn, ihre Zeit frei einzuteilen und für sich entsprechende Zeiten zu definieren, die sie zum Ausbau ihrer Fertigkeiten nutzen. Dabei gliedern sich die Online-Fort- und Weiterbildungen in jene, für die Sie sich Fortbildungspunkte sichern können, falls es in Ihrem Kammergebiet ein entsprechendes Zertifikat gibt, und jene, die zielgerichtet Ihr Wissen aufbauen wollen und Ihnen entsprechend eigenständige Zertifikate ausgeben. Beide Arten von Zertifikaten können Sie perfekt in Ihren Lebenslauf integrieren, wenn Sie bspw. auf der Suche nach einer neuen Stelle als PKA sind.

Apothekerkammern

Oftmals bieten die einzelnen Apothekerkammern eine Übersicht an Fortbildungen für die verschiedenen Berufsbilder in der Apotheke an. Beispielsweise die Apothekerkammer Westfalen-Lippe: In der Fortbildung aktuell werden einzelne Fortbildungsmöglichkeiten für PKA aufgeführt. Kurse wie bspw. “Ergonomie in der Apotheke” oder auch “Englisch in der Apotheke” werden digital durchgeführt, sodass durch die Teilnahme kein logistischer Aufwand entsteht.
Auch die Apothekerkammer Niedersachsen bietet verschiedene Seminare für PKA an, beispielsweise zu den Themen “Der perfekte Einstieg am Telefon” oder “Was macht ein modernes Apotheken-Schaufenster aus” - auch hier ist ein Großteil der Seminare und Kurse derzeit digital.

selfmedic.de

Auf selfmedic.de finden Sie eine Reihe an verschiedenen Seminaren und Online-Kursen. In den einzelnen Kursen geht es beispielsweise um das Thema “Facebook für Apotheken”, “Das exzellente Apotheken-Backoffice-Management” oder “Keine Angst vor dem Hörer”. Bei den Kursen von selfmedic handelt es sich um Live-Online-Kurse. Neben den Online-Seminaren gibt es bei selfmedic auch zahlreiche Vor-Ort-Kurse. Diese teilen sich unter dem Reiter Thomae-Akademie in weitere Bereiche auf: Betriebswirtschaft, Management, Marketing, Kommunikation und Empfehlungen sowie Specials. Zahlreiche Kurse richten sich dort direkt an PKA.

jungAkademie

Die jungAkademie stellt unter dem Titel PKA-Offensive!!! eine kompakte Reihe mit wichtigen Kernkompetenzen zusammen. Dabei bietet sie verschiedene Lehr-Module an, wodurch PKA individuellen Schwerpunkte setzen können. Die Module thematisieren beispielsweise das Backoffice und gehen über Personalangelegenheiten und Preismanagement bis hin zu Kosmetik- oder Ernährungsberatung. Die Inhalte werden von renommierten Coaches der Apothekenbranche gelehrt. PKA haben hier eine breite Auswahl an Themen, um sich weiter- und fortzubilden und so verschiedene und vor allem auch neue Ideen mit in ihren Arbeitsalltag zu integrieren.

DRACO

Als Partner für Wunderversorgung bietet DRACO kostenfreie Online-Seminare für PKA, PTA und Apotheker an. Die Kurse gliedern sich in Anwendungsbeispiele, bei denen vor dem Kurs Produktmuster an die Teilnehmer versandt werden, damit ein praxisnahes Erlebnis geschaffen wird, und u. a. betriebliche Themen, wie bspw. Deeskalation mit Kunden. Für die Live-Kurse werden keine Kosten erhoben. Im Anschluss erhalten die Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat.

Apotheken-Online-Akademie

Die Apotheken-Online-Akademie ist eine eLearning Plattform für Apotheker und Mitarbeiter und bezeichnet sich als “Fortbildungsplattform für das gesamte Apothekenteam”. In praxisnahen Trainings werden hier Produkte und Marken vorgestellt. Die Online-Kurse sind jederzeit abrufbar, so können Sie sich dann weiterbilden, wenn es Ihnen zeitlich perfekt passt. Die Plattform wird stetig mit aktuellen Themen und Trainings erweitert. Je nach Kurs erhalten Sie im Anschluss ein Zertifikat oder auch Fortbildungspunkte.


 
Ein Beitrag von:
Jennifer Schulte-Tickmann

Jennifer ist Autorin beim Deutschen Apotheker Service. Sie informiert über aktuelle Nachrichten, praktisches Wissen und nützliche Tipps für angehende Apotheker, PTA, PKA und Pharmaziestudierende.

     

Passende Apothekenprofile erhalten

Sie sind Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle? Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Verwandte Artikel

Rund um die Vertretung des Apothekenleiters

Alexander Bongartz von Alexander Bongartz
Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom :

Apothekenleiter dürfen nur von Apothekerassistenten oder Pharmazieingenieuren vertreten werden, … weiterlesen


Informationen zur Weiterbildung zum Fachapotheker für Allgemeinpharmazie

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom :

Die Arbeit als Apotheker Das Pharmaziestudium wurde erfolgreich abgeschlossen und nun steht der … weiterlesen



Das Berufsbild des Pharmazeutisch-technischen Assistenten im Wandel der Zeit

Viktoria Abrams von Viktoria Abrams
Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom :

Der Beruf der Pharmazeutisch-technischen Assistenten und Assistentinnen wurde 1969 mit der … weiterlesen


Der Deutsche Apotheker Service stellt vor: John Pemberton - Erfinder der Coca-Cola

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom :

Als der amerikanische Apotheker John Pemberton 1885 die weltweit bekannte Coca-Cola erfand, suchte … weiterlesen


 
Ihre persönliche Betreuerin
Louisa Kleinmann
Beim Deutschen Apotheker Service werden Stellensuchende oder Stellenanbietende zeitgleich zufriedenstellend persönlich betreut. Apotheker (m|w|d), PTA und PKA finden bei uns eine passende Stelle in einer Apotheke - Apotheken finden in unserem deutschlandweiten Bewerberpool genau den Kandidaten, der zu Ihrem Team passt. Mein Name ist Lousia Kleinemann und ich helfe Ihnen gerne bei Ihrem individuellen Anliegen. Kontaktieren Sie mich gerne, falls Sie Fragen zu unseren Leistungen für Apotheker oder Bewerber haben. Gemeinsam finden wir genau die Lösung, die auf Ihr persönliches Anliegen zugeschnitten ist.

Sind Sie überzeugt?

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Ihre persönliche Betreuerin
 
Louisa Kleinmann

Ansprechpartnerin

Ich unterstütze sowohl Apotheken bei der Bewerbersuche als auch Bewerber bei der Suche nach einer passenden Apotheke als Arbeitgeber. Sie haben fragen zu den Leisten des Deutschen Apotheker Service? Dann kontaktieren Sie mich gerne!

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Deutscher Apotheker Service. Mehr Infos anzeigen.

Vertreten in
Wir fördern
Wir pflanzen Bäume
Klimaneutrale Website

Sichere Übertragung Ihrer Daten

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland