Navigation schliessen

Das Gehalt als PTA

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Zusammenfassung

4 / 5 aus 27 Abstimmungen

Was verdient ein/e PTA?

Apothekenmitarbeiter und Interessenten, die sich auf Stellenangebote für PTA bewerben, können prinzipiell auf eine tarifliche Vergütung vertrauen. Letztmalig wurden die Tarifvergütungen im Juni 2017 erhöht. Seit dem erhalten pharmazeutisch technische Angestellte ebenso wie andere Mitarbeiter innerhalb einer Apotheke 2,5 Prozent mehr Geld, als vorher.

Demnach erhalten PTA´s 2.017,00 EUR bis 2.613,00 EUR brutto pro Monat. Entscheidend für die Höhe des Verdienstes sind die nachweisbaren Erfahrungsjahre im Beruf. Nachfolgend das tarifliche Gehalt für PTA im Überblick:

2.017,00 € 1.-2. Berufsjahr
2.125,00 € 3.-5. Berufsjahr
2.307,00 € 6.-8. Berufsjahr
2.505,00 € 9.-14. Berufsjahr
2.613,00 € ab 15. Berufsjahr
Gehalt als PTA
Gehalt als PTA - CC0, pexels.com

Tarifliches Gehalt für PTA - übertarifliche Vergütung möglich?

Prinzipiell kann das Gehalt für PTA nach den tariflichen Vorschriften der einzelnen Gewerkschaften gestaltet sein. Andererseits besteht die Möglichkeit einer übertariflichen Vergütung. Stellenangebote PTA enthalten in aller Regel entsprechende Informationen. Erfahrungswerte zeigen, dass pharmazeutisch technische Angestellte, mit Anstellung innerhalb einer Apotheke, monatlich zwischen 1.800,00 EUR und 2.400,00 EUR brutto verdienen.

Die oben genannten Bruttovergütungen sind Richtwerte, können aber bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen auch überschritten werden. So sind höhere und übertarifliche Monatsverdienste möglich, wenn entsprechend viele Erfahrungsjahre im Beruf vorgewiesen werden. Andererseits ist eine höhere Vergütung denkbar, sofern die PTA einen speziellen Erfahrungs- und Verantwortungsbereich in der Apotheke übernimmt.

Auch die Teilnahme an Fort- und Weiterbildung sowie deren Nachweis bietet gute Chancen auf eine übertarifliche Vergütung. Berücksichtigt werden muss außerdem, dass pharmazeutisch technische Angestellte zumeist mehr verdienen, wenn sie im öffentlichen Dienst oder in der Industrie tätig sind.

Sofern Sie sich auf die verschiedenen Stellenangebote PTA bewerben möchten, sollten Sie bereits innerhalb Ihrer Bewerbung vorhandene Qualifikationen und Berufserfahrungen erwähnen. Entsprechende Informationen sichern Ihnen unter Umständen höhere Verdienste.

Tarifvertrag für ganz Deutschland?

Für die Tarifverträge im Apothekenwesen sind die sogenannte ADEXA und der Arbeitgeberverband deutscher Apotheken (ADA) verantwortlich. Alternativ zur ADA greift die Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter Nordrhein (TGL-Nordrhein). Eine automatische Anwendung der Tarifverträge und den daraus resultierenden Bestimmungen findet nur dann statt, wenn sowohl Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer Mitglied in einer der Organisationen sind.

Als Pharmazeutisch Technischer Angestellter ist es somit notwendig, Mitglied in der ADEXA zu sein. Der Arbeitgeber muss dagegen Mitglied in der ADA oder der TGL-Nordrhein sein. Anderenfalls besteht kein Anspruch auf einen Tarifvertrag und das damit vorgeschriebene Gehalt PTA.

Hinweis: Fast 90 Prozent aller deutschen Apothekenleiter sind Mitglied im Landesapothekenverband. Dadurch besteht automatisch eine Mitgliedschaft in einem Arbeitgeberverband. Stellenangebote PTA weisen zumeist auf entsprechende Mitgliedschaften hin.

Keine Gültigkeit in Sachsen

Erwähnenswert sei an dieser Stelle jedoch, dass die aktuellen Tarifverträge keine Gültigkeit in Sachsen haben. Sämtliche sächsische Arbeitgeber im Apothekenbereich sind aus dem Verband ausgetreten. Berücksichtigen Sie diese Information bei Ihrer Suche nach Stellenangebote PTA. Allerdings gibt ADEXA zu Wort, dass es seit 2017 erneute Verhandlungen über einen möglichen Tarifvertrag mit dem Kammerbezirk Sachsen gibt.

Verschiedene Rahmenbedingungen für PTA´s

Prinzipiell gibt es nicht nur einen Gehaltstarifvertrag. Ebenso gibt es Rahmentarifverträge, welche für ganz Deutschland gelten. In diesen Rahmentarifverträgen werden die arbeitsrechtlichen Bedingungen festgelegt. Hierzu zählen die Arbeitszeiten, zustehende Urlaubstage sowie mögliche Vergütungen für Mehrarbeit und Sonntagsarbeiten.

Auch Informationen zur Kündigung werden im Rahmentarifvertrag festgehalten. Der Gehaltstarifvertrag der ADA regelt dagegen das bundesweite Gehalt PTA mit Ausnahme der Lohnzahlungen in Sachsen und Norhrhein. Für Nordrhein ist der Gehaltstarifvertrag des zuständigen Kammerbezirks entscheidend. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Internetseiten der ADEXA. Dort besteht auch die Möglichkeit, Einsicht in die Rahmenbedingungen zu erlangen.

Sie sind Apotheker (m/w), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?


Mehr zum Thema

Alle Themen

Passende Apotheken per E-Mail erhalten

Sie sind Apotheker (m/w) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?


Personalsuche für Apotheken

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)? Finden Sie bei uns den passenden Apotheker (m/w), PTA, PKA für Ihre Apotheke.

Jetzt Personal finden

Sie sind Apotheker (m/w), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld



Verwandte Artikel

Der Deutsche Apotheker Service stellt vor: Dr. August Oetker - Unternehmer, Erfinder, Apotheker

Der Deutsche Apotheker Service stellt vor: Dr. August Oetker - Unternehmer, Erfinder, Apotheker

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Als Gründer der erfolgreichen Unternehmensgruppe „Dr. Oetker“ prägte der Apotheker Dr. August Oetker nicht nur die deutsche Unternehmerlandschaft. Mit seinem Backpulver Backin, das er im ... weiterlesen


Arbeitszeitmodelle für PKA

Arbeitszeitmodelle für PKA

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Die Aufgaben der Pharmazeutisch-technischen Assistenten/innen sind sehr vielfältig. PKA sind hauptsächlich für das Lager aber auch für den Verkauf in Apot... weiterlesen



Apothekenzahl sinkt 2016 weiter

Apothekenzahl sinkt 2016 weiter

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Auch 2016 sank die Apothekenanzahl weiter und das nun im achten Jahr in Folge. Seit dem Rekordhoch von 21.602 Betriebsstätten in Deutschland 2008 sinkt die Apothekenzahl stetig u... weiterlesen


Welchen Notdienst bieten Apotheken an?

Welchen Notdienst bieten Apotheken an?

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Wer schon einmal nach Ladenschluss Medikamente aus einer Apotheke besorgen musste, hat vermutlich Erfahrung mit dem Apotheken-Notdienst gemacht. Oft steht der Kunde dann bei seiner ... weiterlesen




Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Lena Nischwitz

Ansprechpartnerin für Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote für Apotheker (m/w)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir für Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage
You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!