Navigation schliessen

PKA Ausbildung - Ablauf und Wissenswertes

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Zusammenfassung

4.8 / 5 aus 5 Abstimmungen

Bei Krankheiten ist es fu╠łr viele selbstversta╠łndlich, in die Apotheke zu gehen, um sich beraten zu lassen oder Rezepte fu╠łr verordnete Medikamente einzulo╠łsen. Hier ist der pharmazeutisch-kaufma╠łnnische Angestellte (kurz PKA) anzutreffen. Doch was umfasst die PKA Ausbildung? Wie ist der Ablauf und wo kann sie absolviert werden? Wie hoch ist das Gehalt und welche Mo╠łglichkeiten gibt es nach der Ausbildung? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet.

Wie ist der Ablauf der PKA Ausbildung?

Der Ausbildungsberuf des pharmazeutisch-kaufm├Ąnnischen Angestellten ist staatlich anerkannt und bedarf keiner gesetzlich vorgeschrieben Schulbildung. Meist gen├╝gt ein Haupt- oder Realschulabschluss.

Zu den Voraussetzungen geh├Âren:

  • gute Allgemeinbildung
  • pharmazeutisches und kaufm├Ąnnisches Interesse
  • Kenntnisse in Deutsch, Chemie, Mathematik und Naturwissenschaften
  • gute Kommunikation
  • Teamf├Ąhigkeit, Sorgfalt und Pr├Ązision

Die PKA Ausbildung dauert drei Jahre, wobei sie sich bei sehr guten Leistungen verk├╝rzen kann. Sie sind w├Ąhrenddessen im Wechsel in der Berufsschule und im Betrieb, also einer Apotheke. Es handelt sich also um eine duale Ausbildung. Im Betrieb erlernen Sie die praktische Seite des Berufs, ├╝bernehmen konkrete Aufgaben bzw. werden damit vertraut gemacht. In der Berufsschule wird hingegen das theoretische Hintergrundwissen vermittelt, beispielsweise ├╝ber Arzneimittel, Chemikalien und Gefahrstoffe. Ebenso unterrichtet werden in der Berufsschule:

  • Apothekensystem
  • pharmazeutische Fachbegriffe
  • Betriebskunde
  • Bevorratung und Lagerhaltung
  • Pharmazie
  • Buchf├╝hrung, Preisbildung und Rechnungswesen
  • Warenwirtschaft und Wirtschaftskunde
  • Sicherheitsvorschriften

Im sp├Ąteren Verlauf der PKA Ausbildung spielt der Kontakt mit den Kunden eine wichtige Rolle. Sie lernen, Verkaufs- und Beratungsgespr├Ąche zu f├╝hren. Zu Beginn des zweiten Ausbildungsjahres absolvieren Sie eine schriftliche Zwischenpr├╝fung und am Ende der PKA Ausbildung folgt die Abschlusspr├╝fung vor der Landesapothekerkammer. Sie umfasst drei schriftliche Pr├╝fungsteile: Gesch├Ąfts- und Leistungsprozesse, Warensortiment sowie Wirtschafts- und Sozialkunde. Daneben sind zwei praktische Pr├╝fungen im Bereich Warenwirtschaft und Beratungsgespr├Ąch zu absolvieren. Nach dem Bestehen der Pr├╝fungen d├╝rfen Sie sich staatlich anerkannter Pharmazeutisch-kaufm├Ąnnischer Angestellter nennen.

Quelle: Youtube - Bayerischer Rundfunk

Wo kann man die PKA Ausbildung machen?

Die praktische Ausbildung zum pharmazeutisch-kaufm├Ąnnischen Angestellten erfolgt in einer Apotheke, wo die Sch├╝ler an die sp├Ąter auszu├╝benden T├Ątigkeiten herangef├╝hrt werden und den Tagesablauf kennen lernen. Parallel dazu werden in einer der etwa 80 Berufsschulen in Deutschland theoretische Inhalte vermittelt, im ersten Ausbildungsjahr zwei Tage in der Woche sowie im zweiten und dritten Lehrjahr an einem Tag w├Âchentlich. Die AusbilderInnen sind verpflichtet, den Lehrling f├╝r die Teilnahme am Unterricht in der Berufsschule freizustellen. Dabei wird die Ausbildungsverg├╝tung weiter gezahlt. Die Auszubildenden m├╝ssen einen schriftlichen Ausbildungsnachweis f├╝hren.

Gehalt w├Ąhrend der PKA Ausbildung

W├Ąhrend der Ausbildung wird vom Ausbildungsbetrieb ein Gehalt gezahlt. Die genaue H├Âhe h├Ąngt vom Bundesrahmentarifvertrag f├╝r Apothekenmitarbeiter ab. F├╝r nicht tarifgebundene Unternehmen gilt laut Berufsbildungsgesetz, dass eine angemessene Ausbildungsverg├╝tung gezahlt werden muss. Der Tariflohn betrug im Jahr 2018:

Das Gehalt h├Ąngt davon ab, ob die Apotheke Mitglied eines Apothekerverbands ist und Auszubildenden selber Mitglied der Apothekergewerkschaft sind. Bei Tarifbindung besteht Anspruch auf eine j├Ąhrliche Sonderzahlung.

Welche M├Âglichkeiten gibt es nach der Ausbildung?

Die PKA Ausbildung berechtigt zur Besch├Ąftigung in einer Apotheke, im pharmazeutischen Gro├čhandel und vielen weiteren Institutionen. Pharmazeutisch-kaufm├Ąnnische Angestellte ├╝bernehmen vorwiegend kaufm├Ąnnische Aufgaben, beschaffen Arzneimittel, pr├╝fen den Bestand in der Apotheke, sorgen f├╝r eine ordnungsgem├Ą├če Lagerung, beraten Kunden und sind f├╝r B├╝rot├Ątigkeiten wie die Buchhaltung verantwortlich. Auch Marketingma├čnahmen wie Flyer oder Angebotsbl├Ątter geh├Âren zum Aufgabengebiet. Pharmazeutisch-kaufm├Ąnnische Angestellte sorgen f├╝r einen reibungslosen Ablauf. Sie haben zudem mit einem Realschulabschluss die M├Âglichkeit einer Weiterbildung zum pharmazeutisch-technischen Assistenten. Wenn Sie Fach- oder Betriebswirt werden, erwerben Sie eine kaufm├Ąnnische Qualifikation und k├Ânnen F├╝hrungsaufgaben ├╝bernehmen. Wenn Sie eine beratende T├Ątigkeit anstreben, ist die Fortbildung zum Pharmareferenten richtig f├╝r Sie. Mit einer Fachhochschulreife k├Ânnen Sie Diplom-Ingenieur werden (Schwerpunkt Pharmatechnik oder Pharmazeutische Chemie). Jeder Beruf hat eigene Kompetenz- und Aufgabenbereiche. Was Sie anstreben, h├Ąngt in erster Linie von Ihren Interessen und den Karrierew├╝nschen ab.

Sie suchen eine Stelle als PKA?
Jetzt zu kostenlosen Stellenanfrage

Zusammenfassung

Die Ausbildung zum pharmazeutisch-kaufm├Ąnnischen Angestellten erfolgt im dualen System. Sie sind die meiste Zeit in Ihrem Betrieb, wo Ihnen alle praktischen Grundlagen vermittelt werden, die Sie f├╝r die Aus├╝bung des Berufes ben├Âtigen. Zus├Ątzlich haben Sie Berufsschulunterricht, in denen Sie die fachtheoretischen Kenntnisse erlernen. Mit einem Job in der Branche bzw. der PKA Ausbildung sind Sie sehr gut beraten, denn die Nachfrage nach qualifizierten und bestrebten Mitarbeitern ist seit Jahren hoch. Pharmazeutisch-kaufm├Ąnnische Angestellte sind in Apotheken, Drogerien, im pharmazeutischen Gro├čhandel, Apothekerverband, bei Krankenkassen, in der Industrie, in Verwaltungen und Beh├Ârden t├Ątig. Nach Abschluss der PKA Ausbildung haben Sie zahlreiche Fortbildungsm├Âglichkeiten. Wer heutzutage auf dem Arbeitsmarkt gute Chancen haben m├Âchte, sollte ohnehin flexibel sein und sich weiterbilden. Es gibt zahlreiche Lehrg├Ąnge, Kurse und Seminare, mit denen Sie sich spezialisieren k├Ânnen.

Sie sind Apotheker (m|w|d), PTA oder PKA und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote f├╝r Apotheker (m|w|d)?


Mehr zum Thema

Alle Themen
Passende Apotheken per E-Mail erhalten

Sie sind Apotheker (m|w|d) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote f├╝r Apotheker (m|w|d)?

Ihre pers├Ânliche Ansprechpartnerin
 
Viktoria Abrams

Ansprechpartnerin f├╝r Apotheker / PTA / PKA

"Ich unterst├╝tze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Apotheke. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Sie haben offene Stellenangebote f├╝r Apotheker (m|w|d)?

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 37
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 31
hallo@deutscher-apotheker-service.de

Adresse

Deutscher Apotheker Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld



Verwandte Artikel

Wie sieht der perfekte Lebenslauf als Apotheker aus?

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Wer im Rahmen einer Bewerbung seinen Lebenslauf als Apotheker niederschreibt, sieht sich mit einer Vielzahl von Fragen konfrontiert. Diese betreffen sowohl den Inhalt als auch ... weiterlesen


Chancen nutzen, Apotheke übernehmen: Der Sprung in die Selbstständigkeit - Die Übernahme einer Apotheke

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Haben Sie schon einmal dar├╝ber nachgedacht die Leitung einer Apotheke zu ├╝bernehmen? M├Âchten Sie ihre eigenen Ideen umsetzen, es ÔÇ×besser machenÔÇť als ihr jetzige... weiterlesen



Kompetent Beraten - 7 Tipps für die Betreuung von Apothekenkunden

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Sicherheit, Vertrauen und Geborgenheit sind die drei Dinge, die ein Kunde von einer Apotheke erwartet. Er m├Âchte einen empathischen Probleml├Âser, der auf ihn al... weiterlesen


Weiterbildung zum Fachapotheker für Allgemeinpharmazie

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Die Arbeit als Apotheker Das Pharmaziestudium wurde erfolgreich abgeschlossen und nun steht der Aus├╝bung des Apothekerberufs nichts mehr im Weg. Die Anforderungen eines Apothekers l... weiterlesen




Sichere ├ťbertragung Ihrer Daten

SSL-verschl├╝sselt f├╝r sichere Daten├╝bertragung

SSL-verschl├╝sselt f├╝r sichere Daten├╝bertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland

Kostenlose Stellenanfrage in Ihrer Stadt

Lassen Sie sich von uns benachrichtigen, wenn wir f├╝r Sie passende Stellenangebote in Ihrer Stadt haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage
You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!